Menü

Management Neuigkeiten

Es freut mich sehr, bekanntgeben zu können, dass Philip Rooke, unser VP und Managing Director der Geschäftsbereiche Shop Partner und Endkunden in den Vorstand berufen wurde. Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen aus seinen Managertätigkeiten bei Skinstore und Tesco konnte er das Wachstum beider Bereiche maßgeblich voranbringen. Den Erfolg unserer Partner sicher zu stellen ist eine unserer obersten Prioritäten. Mit Phils Expertise schafften wir es zum Beispiel im vergangenen Jahr, die Zahl der pro Partner verkauften Produkte um 45% zu steigern. Wir freuen uns, dass Phil zum Team gestoßen ist und gratulieren ihm zu seinen Erfolgen und seiner Berufung.

Das Schreiben des nächsten Teils dieses Posts fällt mir nicht leicht, denn es war eine schwere Entscheidung, verbunden mit vielen Gesprächen: Ich werde Spreadshirt verlassen.
Für einen Übergangszeitraum bleibe ich weiterhin CEO und unser Aufsichtsrat sucht auf internationaler Ebene nach einem Nachfolger. Die vier Jahre als Teil des Spreadshirt-Vorstandes und die drei Jahre als CEO waren eine großartige und ereignissreiche Zeit, in der das Unternehmen fast doppelt so groß geworden ist. Ich bin und bleibe einer der größten Unterstützer der Spreadshirt-Idee und des Teams dahinter. Die Vision, die wir im Laufe der letzten Jahre entwickelt und verfolgt haben, bleibt eine außerordentliche Chance. Im Bereich personalisierter Kleidung und Print-On-Demand wird Spreadshirt weiterhin wesentliche Entwicklungen voranbringen. Das Team und das Unternehmen haben enormes Potential und ich freue mich darauf, zu sehen, wie sich Spreadshirt in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Vielen Dank an alle Mitarbeiter, Vorstandsmitglieder, Aufsichtsräte, sowie Kunden und Partner für vier wundervolle Jahre!

– Jana

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Digitalhandeln E-Commerce Consultants

  2. Pingback: Trend- und Hintergrundwissen zwischen Medien, Technik und Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar