Menü

Moin! Unser Designer des Monats ist ostsee.de

Moin! Unser Designer des Monats ist ostsee.de

Diesen Monat stellen wir Euch ostsee.de vor, ein Unternehmen, das im Internet die Ostsee-Tourismusbranche fördert und vernetzt. Viel Spaß beim Lesen!

 

Name: ostsee.de INFO GmbH

Sitz in: Rostock

Software: Adobe Illustrator / Photoshop

Hardware: Windows PCs / Grafiktablett

Bei Spreadshirt seit: Herbst 2018

 

 

Moin Torsten, Du bist Betreiber von ostsee.de – dem größten Ostsee-Tourismus Netzwerk Deutschlands. Was genau macht Ihr in der Firma?

Auf ostsee.de stellen wir Urlaubsziele an der Ostsee vor. Dazu gehören über 380 Ausflugstipps, eine Veranstaltungsdatenbank mit über 1.000 Einträgen, Strandinfos, Unterkünfte und vieles mehr – wir zeigen ca. 1.400 Websites zum Thema „Urlaub an der Ostsee“.

Wow, das klingt nach einem ziemlich großen Netzwerk. Wie ist die Firma entstanden? Seid Ihr selbst von der Ostsee?

Wir sind Jungs & Dirns von der Küste. Unsere Heimat ist die Ostsee, wir sind an der Ostsee­küste geboren, leben und arbeiten sehr gern hier.

Aus unserer Liebe zur Heimat wurde irgendwann eine Mission. So haben wir vor über 20 Jahren damit begonnen, auf www.ostsee.de ein Tourismus­portal für „unsere“ Urlaubs­region aufzubauen.

Und wie kam es dazu, dass Ihr eigene Designs bei Spreadshirt verkauft?

Unser Kreativteam sprudelte vor Ideen und diese waren einfach zu schön, um sie für uns zu behalten. Also kreierten unsere „OstseeDesigner“ Designs für Spreadshirt und jetzt können wir unsere Liebe zur Ostsee mit den Besuchern unserer Website teilen.

Nutzt Ihr Spreadshirt, um Eure Marke bekannter zu machen?

Ja, das ist doch ein toller Nebeneffekt! 😉

Heute gibt es kaum einen Marketingplan ohne Social Media. Wie nutzt Ihr die Sozialen Netzwerke?

Regelmäßig stellen wir unseren Fans auf Facebook unsere Motive vor und machen sie auf die Sonderaktionen von Spreadshirt aufmerksam. Geplant ist weiterhin die Produktplatzierung auf Instagram.

Was fasziniert die Menschen eigentlich so an der Ostsee? Ihr als Experten könnt das bestimmt in wenigen Worten zusammenfassen!

Weite weiße Sandstrände und urige Naturstrände, flache Dünen und magische Steilküsten, idyllische Fischerdörfer und pulsierende Hansestädte, unglaublich schöne Natur mit Nationalparks, Kreidefelsen, Urwald und Gespensterwald mit Meerblick, flanieren auf Promenaden, Molen und Seebrücken, romantische Sonnenuntergänge, wenn die Sonne scheinbar im Meer versinkt…

Die Ostsee ist aus gutem Grund das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen – wir wissen es und die Statistik beweist es! 😉

Stimmt, wir haben auch noch nie jemanden sagen hören: „Ich will mal wieder nicht an die Ostsee.“ Zurück zu Eurem Showroom: Wie entstehen Eure Designs? Basieren sie auf eigenen Ideen, Anfragen, Recherchen…?

Nach gemeinsamer Marktanalyse und ausgiebigem Brainstorming, welche Designs potenzielle Kunden interessieren könnten, skizzieren unsere „OstseeDesigner“ viele maritime Motive. Die besten werden schließlich digital für Spreadshirt ausgearbeitet.

Was sind denn so die Bestseller bei Euch und was meint Ihr, warum?

Unser „Top 5“ werden angeführt von „Dauergast“ und „Wanted Fischbrötchendieb“, gefolgt von „Keep calm, say moin“, „Papierschiff“ und „Ostseeherz“. Die beliebtesten Farben bei den Shirts und Hoodies sind Blautöne, insbesondere Navi. Passt doch perfekt, oder? 😉

Zu guter Letzt: Habt ihr noch einen kleinen Tipp für Designer, die gerade mit einem neuen Showroom durchstarten möchten?

Einfach anfangen. 😊

Danke für das Gespräch, Torsten! Wir hoffen, Ihr bringt mit Euren maritimen Motiven noch viele Besucher an die wunderschöne Ostsee!

Mehr von ostsee.de gibt’s auf der Website, bei Facebook und Pinterest. Im Showroom von ostsee.de findet Ihr außerdem viele maritime Motive und jede Menge Strandfeeling.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar