Menü

Designs: Trend-Report Winter 2015/16

blog_trendtopics_de

Der Start ins neue Jahr ist geglückt und wir hoffen, dass auch 2016 Deine Geschäfte als Designer und/oder Shopbetreiber zu Deiner Zufriedenheit laufen werden. Im Blick zurück auf die vergangenen drei Monate, November 2015 bis Januar 2016, wollen wir Dir auch diesmal wieder einen Einblick in die meistgesuchten Themen auf unserem Marktplatz und beim Suchmaschinengiganten Google geben. Ergänzt wird unsere Analyse wie gewohnt durch mögliche bevorstehende Trendthemen.

Die Marktplatz Top 10

Die zehn am häufigsten gesuchten Begriffe* im Zeitraum November 2015 bis Januar 2016 auf dem deutschen Spreadshirt-Marktplatz lauten wie folgt:

1) Paare
2) lustig
3) Einhorn
4) Weihnachten
5) Strichmännchen
6) coole Sprüche
7) beste Freunde
8) Hipster
9) Geburtstag
10) Junggesellenabschied

*Begriffe, die bereits im vorangegangenen Zeitraum sehr populär waren, sind hier nicht noch einmal aufgeführt.

Ein Großteil der Themen sind altbekannte, beliebte und daher zu jeder Jahreszeit viel gesuchte Begriffe auf unserem Marktplatz. Vermutlich ist das bestimmendste Ereignis des betrachteten Zeitraums –Weihnachten – daran nicht ganz unschuldig, denn zum größten Geschenkefest des Jahres wurden sicher sehr viele Produkte mit coolen oder lustigen Sprüchen (Platz 2 und 6), Paar- (1) oder beste-Freunde-Designs (7) an besonders liebe Menschen verschenkt. Logisch, dass auch „Weihnachten“ selbst als viel gesuchtes Schlagwort auftaucht (4). Für Dich als Spreadshirt-Verkäufer bedeutet das: Designs mit den aufgeführten Themen und entsprechenden Tags sind immer ein potentieller Kassenschlager.

Die Google Top 5

Bei der weltweit größten Suchmaschine wurden im Winter 2015/16 für folgende deutsche Begriffe die meisten Anfragen gezählt:

1) Handball-T-Shirts
2) Vater und Sohn T-Shirts
3) Fifty Shades of…-T-Shirts
4) Paris-T-Shirts
5) Refugees Welcome T-Shirts

In Googles Top-Suchbegriffen spiegeln sich deutlich die Ereignisse des aktuellen Zeitgeschehens wieder. Die Pariser Terroranschläge (Platz 4) im November 2015 bewegten die Gemüter ebenso wie die Handball-Europameisterschaft (1) der Männer Mitte Januar oder die seit vielen Monaten anhaltende Flüchtlingsdebatte (5).

Bevorstehende Trends im Frühjahr 2016

Während Du für kurzfristige Trends und Themen immer selbst ein waches Auge für den Zeitgeist haben solltest, können wir Dich zumindest an klassische Anlässe der kommenden Wochen und Monate erinnern, die in schöner Regelmäßigkeit hohe Suchanfragewerte auf unserem Marktplatz erzielen:

  • Vatertag (5. Mai)
  • Muttertag (8. Mai)
  • Frühling
  • Schul- oder Uni-Abschluss
  • Junggesellenabschied und Hochzeit

Auf diese Themen kannst Du Dich schon langfristig vorbereiten, sei es mit neuen, originellen Designs oder zu Event bzw. Jahreszeit passenden Produkten. Wie immer gilt: Sinnvoll taggen mit geeigneten Suchbegriffen hilft beim Gefundenwerden!

Wir hoffen, unsere Drei-Monats-Analyse war auch diesmal wieder hilfreich für Deine strategische Planung als Shopbetreiber. Hast Du Fragen, Anregungen oder sonstige Anmerkungen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Alle Posts in der Kategorie “Designer”

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar