Menü

Design-Ideen: Das ist im Oktober gefragt

Design-Ideen: Das ist im Oktober gefragt

Ein Blick voraus auf die Ereignisse der nächsten Wochen kann nicht schaden, wenn Du Dein Design-Angebot aktuell und für Deine Kunden attraktiv gestalten möchtest. Das Oktober-Orakel legt Dir die folgenden beiden Design-Themen wärmstens ans Herz: Halloween und – die Zukunft! Was es damit auf sich hat? Lies weiter!

Schaurige Designs zu Halloween

Am 31. Oktober wird wieder Halloween gefeiert. Mit passenden Designs kannst Du Deinen Kunden ordentlich das Gruseln lehren. Wie wäre es zum Beispiel mit Designs, die auf T-Shirts gedruckt locker mit einer aufwendigen Verkleidung konkurrieren können? Bei der Gestaltung von Skelett- oder Zombie- Oberkörpern kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen. Auch supergruselig: täuschend echt aussehende Wunden, Warzen oder Narben als Aufdruck auf T-Shirt oder Top. Darüber hinaus sind Designs mit Glitzer- oder Leuchteffekten dank unserer Spezialdruckfolien ein toller Hingucker am düsteren Halloween-Abend. Mehr über die glänzenden Effektfolien erfährst Du in diesem Blog-Beitrag.

Worauf Du achten solltest: Bei dem Wort „Halloween“ handelt es sich um eine geschützte Wortmarke. Deshalb darfst Du es auf Deinen Designs nicht verwenden. Es ist aber möglich, einzelne Buchstaben durch Symbole zu ersetzen. Auf diese Weise umgehst Du das Verbot. Denk außerdem daran, Deine Designs beim Hochladen sinnvoll mit Stichwörtern zu taggen. Hier ist der Begriff „Halloween“ selbstverständlich erlaubt.

Halloween Designs

Zum Design >

Halloween Designs

Zum Design >

Halloween Design

Zum Design >

Halloween Design

Zum Design >

Halloween Designs
Zum Design >

Sehr vorausschauend: Zukunfts-Designs

Gehörst Du auch zu denjenigen, die in ihrer Kindheit alle drei Teile von „Zurück in die Zukunft“ auswendig mitsprechen konnten? Womöglich geht es Deinen Kunden genauso. Der 21. Oktober bietet die beste Gelegenheit, sich als Fan der Sci-Fi-Trilogie zu outen. Denn exakt am 21.10.2015 landet Filmheld Marty McFly mit dem DeLorean in der Zukunft! Neben „Zurück in die Zukunft“-inspirierten Designs empfehlen sich auch ganz generell futuristische Motive: Roboter, verrückte technische Geräte, Weltall-Designs… Außerdem sehr empfehlenswert: Retro-Designs mit 80er-Jahre-Touch, der Entstehungsdekade der Filmreihe um Marty, Doc Brown und Co.

Future Designs

Zum Design >

Future Designs

Zum Design >

Future Designs

Zum Design >

Wir hoffen, wir konnten Dich schon zu dem einen oder anderen neuen Design inspirieren. Welche Themen stehen bei Dir gerade hoch im Kurs? Wir freuen uns über Deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar