Menü

Gestalte Dein DIY Kopfkissen mit Lifestyle-Bloggerin Cristal

Nach Astrids perlenbesetzem DIY Pulli stellen wir Dir heute eine tolle Einrichtungsidee von Cristal vom Blog „Autour du Dressing“ vor. Sie zeigt Dir, wie Du aus einem Kopfkissenbezug einen stylischen Hingucker für Deine Wohnung machst.

Gestalte dein Kopfkissen

Cristal hat einen Kopfkissenbezug mit Wolkenmotiv von Spreadshirt gewählt. Die grauen Regentropfen umstickt sie mit buntem Garn und verleiht dem Motiv so einen fröhlich wirkenden 3D-Effekt.

Zum Mitmachen brauchst Du:

einen Kissenbezug in der Größe Deiner Wahl mit Wolke und Regentropfen
– ein Füllkissen derselben Größe
– Stickgarn in den Farben Deiner Wahl
– Sticknadeln
– eine Schere

DIY Kopfkissen

Los geht’s :

1 – Fädle das Stickgarn ein und mache einen Knoten an dessen Ende
2 – Setze in der Innenseite des Kissens an und beginne die Tropfen zu umsticken
3 – Wenn Du fertig bist, verknote das Fadenende und schneide es ab
4 – Umsticke auf diese Weise alle Tropfen in unterschiedlichen Farben

Tipp: Damit Du nicht ständig mit Auffädeln beschäftigt bist, kannst Du genauso viele Sticknadeln vorbereiten, wie Du Farben hast. Umsticke zuerst alle Regentropfen in einer Farbe, dann in der nächsten usw.

Hast Du auch Lust auf solch ein Kissen bekommen? Dann schnell die Nadeln raus! Danke für dieses schöne Tutorial Cristal!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar