Verantwortung

Wir bei Spreadshirt nehmen unsere Verantwortung als Unternehmen und Arbeitgeber bewusst an. Dabei ist es uns wichtig, auf unser Handeln und die Auswirkungen zu achten, sowohl international als auch lokal an unserem Hauptsitz in Leipzig und an unseren anderen Standorten.
Wir gestalten unsere Entscheidungen transparent und nachvollziehbar: Mitarbeiter, Kunden und alle, die es interessiert, sind eingeladen, sich zu beteiligen. Unter der Adresse verantwortung@spreadshirt.net haben wir ein offenes Ohr für Fragen, Anregungen und Kritik.

Verantwortung gegenüber der Umwelt

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Das bedeutet unter anderem, dass wir kontinuierlich mehr auf umweltfreundliche Shirts umsteigen und unseren Abfall so viel wie möglich recyceln. Ein wichtiger Schritt war für uns die Einführung unserer eigenen Kollektion. Das macht uns nicht nur stolz, sondern gibt uns auch die Möglichkeit, mehr Einfluss zu nehmen auf Herkunft und Herstellung der Shirts, die wir bedrucken.

Verantwortung gegenüber Händlern

Spreadshirt setzt auf Ehrlichkeit und Fairness. Dafür haben wir einen eigenen Verhaltenskodex. Wir achten darauf, dass unsere Lieferanten ihn unterzeichnen oder einen gleichwertigen vorzuweisen haben. Auf der anderen Seite verpflichten wir uns, allen unseren Geschäftspartnern gegenüber fair und rechtsmäßig zu handeln. Wenn wir beispielsweise Lieferanten oder Händler auswählen, sind Qualifikation, Erfahrung und Interesse ausschlaggebend und niemals persönliche Beziehungen oder Vorteilsverschaffung.

Verantwortung gegenüber Mitarbeitern

Flache Hierarchien, viel Raum für Kreativität und individuelle Einflussnahme sowie eine inspirierende und entspannte Atmosphäre machen das Arbeitsumfeld bei Spreadshirt aus. Unsere Feel-Good-Managerin kümmert sich darum, dass nicht nur die Arbeit Spaß macht, sondern auch das Drumherum stimmt. Durch Kickerturniere, Gratis-Obst, Grillaktionen und vieles mehr leistet sie einen wesentlichen Beitrag für das freundschaftliche und familiäre Verhältnis untereinander. Zusammen mit unserer Personalabteilung hat sie immer ein offenes Ohr für persönliche Anliegen und Fragen beim Einleben in Leipzig und bei Spreadshirt.

Verantwortung gegenüber Mitmenschen

T-Shirts sind Medien zur Meinungsäußerung und wir sind stolz, verschiedenen Meinungen eine Plattform zu bieten. Es gibt aber auch Gesetze, an die wir uns natürlich halten. Zu verbotenem Material gehören Pornografie, gewaltverherrlichende Inhalte sowie Diskriminierung oder Beleidigung besonders auf Grund von Ethnie, Geschlecht oder Religion. Das dürfen und wollen wir nicht drucken. Darüber hinaus haben wir ethische Grundsätze. Zum Beispiel drucken wir keine Motive, die durch Verachtung oder Hass die Gefühle anderer Menschen in für uns nicht hinnehmbarer Weise verletzen.

Zusätzliches Engagement

Als Freunde des karitativen Gedankens spenden wir gerne an anerkannte Wohltätigkeitsorganisationen. So können wir unsere Möglichkeiten als stetig wachsendes Unternehmen für Werte und Dinge einsetzen, die uns am Herzen liegen. Solche Spenden machen wir niemals vom Erwerb unserer Produkte abhängig. Mit Vorzugskonditionen unterstützen wir zusätzlich gesellschaftlich anerkannte Organisationen, die mit bedruckter Kleidung auf soziale Missstände hinweisen. Auf welche Arten wir noch mit Menschen und Gruppen zusammenarbeiten, erfährst Du hier.