Community-Richtlinien

Spreadshirt ist das internationale E-Commerce-Unternehmen, das jeder Botschaft Ausdruck verleiht. Selbstgestalten, Marktplätze und Shops bieten grenzenlose Möglichkeiten zum (Selbst)Ausdruck.

Spreadshirts Community besteht aus Kunden, Designern und Shopbetreibern. Dank unserer offenen Plattform kann jeder seine ganz persönliche Botschaft in die Welt tragen. Kleidung und Accessoires verstehen wir als grenzenloses Medium. Gestalten, Entdecken oder Verkaufen ganz nach dem Motto: Zeig, was du drauf hast! Diese Vielfalt bedeutet, dass darunter Ideen oder Botschaften sein können, die Du anstößig findest.

Wir glauben an die freie Meinungsäußerung und den kreativen (Selbst)Ausdruck. Dies möchten wir ermöglichen – auch wenn uns persönlich manchmal Meinungen nicht gefallen sollten. Deshalb druckt Spreadshirt fast alle hochgeladenen Designs – egal, ob wir sie als Unternehmen oder Einzelpersonen mögen oder nicht.

Natürlich gibt es Richtlinien, die wir für unsere Community aufstellen. Wir entfernen Designs und/oder Shops, auf die wir aufmerksam werden, wenn sie

  1. illegal sind.
  2. hetzerische Inhalte (Hate Speech) verbreiten.
  3. zu Gewalt aufrufen.
  4. pornografisch sind.

Produkte, Designs oder Shops, die in die obigen Kategorien fallen, werden nach Spreadshirts Ermessen entfernt. Wir behalten es uns außerdem vor, weitere sensible Inhalte zu entfernen oder in der Sichtbarkeit einzuschränken, wenn dies dem Jugendschutz oder den Bedürfnissen einer vielseitigen Community dient.

In einigen Fällen ist der Kontext einer Botschaft der Schlüssel zum Verständnis. Wir möchten unsere Community dazu ermutigen, aufmerksam zu sein und jedes Design zu melden, das Eurer Meinung nach die Richtlinien verletzt. Wir nehmen jede Meldung ernst, untersuchen jeden Fall eingehend und beraten uns wenn nötig mit Experten, bevor wir reagieren.

1. Illegal

Selbstverständlich sind wir an die Gesetze der Länder gebunden, in denen wir unsere Dienste anbieten. Illegale Designs, Produkte oder Shops werden von uns entfernt, sobald wir auf sie aufmerksam werden.

2. Hetzerische Inhalte (Hate Speech)

Wir entfernen gemeldete Designs und Shops, wenn ihr Inhalt unserer Ansicht nach Menschen direkt angreift basierend auf

  • Ethnie
  • Herkunft
  • religiöser Überzeugung
  • sexueller Orientierung
  • Gender-Identität oder Geschlecht
  • schwerer Körperbeeinträchtigung oder Erkrankung

Organisationen und Einzelpersonen, die andere aus den genannten Gründen angreifen oder Hass verbreiten, dürfen bei Spreadshirt kein Zuhause finden. Wie bei allen unseren Community-Richtlinien verlassen wir uns auch auf Euch, uns solche Inhalte zu melden.

Wir behalten es uns vor, Satire oder gesellschaftskritische Kommentare in Bezug auf diese Themen zu gestatten, wenn der Kontext klar erkennbar ist.

So können Menschen mithilfe von Spreadshirt Ideen, Institutionen und Gebräuche infrage stellen, indem sie dies auf Produkten ausdrücken. Das fördert den Diskurs und sorgt für besseres Verständnis untereinander.

In einigen Fällen können Menschen Inhalte erstellen, kaufen oder verkaufen, die Hetze kopieren, um auf deren Existenz hinzuweisen und andere davon zu unterrichten. Ist dies der Fall, erwarten wir von der betreffenden Person, die Beweggründe deutlich herauszustellen, damit wir den Kontext bewerten können.

3. Gewalt

Spreadshirt entfernt gemeldete Inhalte, die zu Gewalt aufrufen oder beleidigend, diffamierend oder bedrohlich sind für Opfer von Angriffen, Katastrophen oder Verbrechen.

In einigen Fällen können Menschen Inhalte erstellen, kaufen oder verkaufen, die Gewalt enthalten, um sie zu verurteilen oder Bewusstsein dafür zu schaffen. Dieser Gebrauch kann gestattet werden. Wir entfernen Inhalte, wenn sie Gewalt verherrlichen oder feiern.

4. Pornografie

Spreadshirt entfernt gemeldete Inhalte, wenn der pornografische Aspekt im Vordergrund steht. Dies gilt besonders in Bezug auf Minderjährige. Wir behalten es uns vor, sexuelle Inhalte in der Sichtbarkeit einzuschränken.