Bestellinfos

Hohe Druckqualität

Flex, Flock, Digital: welche Drucktechnik eignet sich am besten für mein Design? Zur Orientierung gibt's hier eine Übersicht über die Druckarten. Klick auf eine Druckart, um mehr zu erfahren.

Klick auf eine Druckart, um mehr zu erfahren.

Druckverfahren
Aussehen
Haltbarkeit
Anwendung
Flexdruck

Glatt
(Flexdruck)

Matte, aufliegende Farbfolie
Sehr hoch
1- bis 3-farbige Motive
Das Design wird aus der matten Folie ausgeschnitten und anschließend unter Hitze auf das Produkt gepresst.
Flockdruck

Samtig
(Flockdruck)

Samtige, auf-
liegende Farbfolie
Sehr hoch
1- bis 3-farbige Motive
Das Design wird aus der samtigen Folie ausgeschnitten und anschließend unter Hitze auf das Produkt gepresst.
Digital Direkt

Digital Direkt

Eingefärbte Oberfläche
Hoch
Fotos, Mehrfarbiges, Großflächiges
Durch einen Computer gesteuert werden die Farben auf das Produkt gesprüht.
Spezial-Flex

Spezial
(Flexdruck)

Aufliegende Folie mit Effekt
Sehr hoch
Aufsehen erregen, spezielle Anlässe
Bei dieser besonderen Art des Flex-Drucks werden Folien verwendet, die eine auffällige Erscheinung haben, wie z.B. Glitzer, Im Dunkeln Leuchtend oder Discokugel.
Thermosublimation

Thermo-sublimation

Eingefärbte Oberfläche
Sehr hoch
Becher, Tassen, Hüllen
Das Design wird von einer speziellen Folie unter Aufwand großer Hitze auf das Produkt aufgedampft.