TeamShirts launcht neue Werbekampagne und erweitert Sportsortiment

Mit crossmedialer Kampagne, neuem Sortiment und Web-Features nimmt das Spreadshirt-Spinn-off den Markt der Sportteams ins Visier

Die Spreadshirt-Marke für Gruppenbestellungen TeamShirts startet sportlich in den Frühling: Mit einer neuen Werbekampagne, zwei neuen Marken im Sortiment und einer innovativen Webfunktion für Teams erobert das Spreadshirt-Spinn-off den Markt von personalisierbarer Sportteamkleidung.

Baskettball-Spieler in Teamtrikots

Kampagne „Zeig dein Team“: Outfits für jeden Verein

Die zentrale Botschaft der crossmedialen Werbekampagne lautet: Bei TeamShirts gibt es das richtige Outfit für die komplette Sportmannschaft, egal ob Fußball-Club, Boxverein oder Basketball-Team. Im Zentrum der Initiative steht ein Video-Spot, der bei YouTube, Facebook und Instagram läuft. Noch bis Ende Juni ist der 30-Sekünder europaweit auf den Bildschirmen zu sehen. Der Clip wurde komplett inhouse konzipiert und produziert – vom Storyboard über Regieführung bis zum Casting der Darsteller. Die Macher des Spots legen Wert auf eine authentische Bildsprache, deshalb wurden ausschließlich Sportler und Sportteams als Schauspieler angeheuert. Mit dabei waren Mitglieder vom Boxclub Olympia Leipzig 05 e.V., der SG LVB Fußball und die Basketballer von Uni-Riesen Leipzig.

Begleitet wird der Video-Clip durch klassische Bannerwerbung in den sozialen Netzwerken und im Netzwerk von Sportplatz Media. Zusätzlich werden Banner, Interstitial und eine Promotion in der Teamsport-App SpielerPlus vermarktet.

TeamShirts baut mit Uhlsport und Spalding Sportsortiment weiter aus

Pünktlich zum Start der Sportteam-Kampagne nimmt TeamShirts zwei neue Marken ins Sortiment mit auf. Ab sofort können sich Teams ihre Outfits auch mit Produkten von Uhlsport und Spalding gestalten. Komplette Teamsets bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen stehen zur Personalisierung bereit. Neben den zwei Neuzugängen können sich Sportteams auch mit selbstgestalteten Produkten von erima, Kempa und Jako einkleiden.

Neues Teamfeature macht das Gruppenbestellen zum Kinderspiel

Den Mannschaften stehen auf der TeamShirts-Website praktische Teamfunktionen zur Verfügung, die das Gruppenbestellen erleichtern. So können Gruppen – wie etwa Sportmannschaften, Firmen oder Fan-Clubs – ihre Team-Produkte ganz bequem über das Smartphone designen, teilen, darüber abstimmen, Größen einsammeln und bestellen. Mit der neuen Funktion „Namen und Nummern“ lässt sich für jedes Teammitglied im Handumdrehen Trikot und Hose mit personalisierten Namen und/oder Nummern erstellen – nur ein Produkt gestalten, dazu eine einfache Liste mit den Spielernamen und –nummern ausfüllen und alle anderen Produkte generieren sich von selbst.

Bildmaterial:

Weiterführende Links

 

 

Schreibe einen Kommentar


*

Ich stimme zu