Spreadshirt startet europaweite TV-Kampagne

Neuer Spot setzt auf pure Emotionen und wird durch zahlreiche Marketing-Maßnahmen im Web flankiert

Leipzig, 22. April 2014: Unter dem Motto „Designs für jede Gefühlslage, Produkte für jede Gelegenheit“ startet Spreadshirt, Europas führende E-Commerce-Plattform für den On-Demand-Druck von Kleidung und Accessoires, eine groß angelegte TV-Kampagne. In dem 20-Sekünder sind insgesamt vier typische Alltagssituationen zu sehen, in denen der richtige Spruch bzw. das passende Bild auf dem Shirt den Moment visualisieren. So zeigen Fußball-Fans Jubel und Freude mit ihren Teamshirts, und eine schwangere Frau trägt stolz ein T-Shirt mit der Aufschrift „Baby Loading“.

Die neue Fernsehkampagne läuft ab Ende April in den europäischen Kernmärkten des Unternehmens – Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Schweden. Hierzulande stehen vom 21. April bis zum 29. Juni die Sender Pro7, RTL II, VOX, SIXX, RTL Nitro, N24 sowie Pro7MAXX auf dem Schaltplan. Vor allem die 25- bis 40-jährigen Zuschauer sollen damit angesprochen und animiert werden, die Plattform spreadshirt.de zu besuchen, hier zu stöbern, selbst zu designen und zu kaufen.

Für zusätzlichen Push sorgen begleitende Marketingmaßnahmen im Web. Display-Ads unterstützen den TV-Auftritt ebenso wie Werbung im Social Web (Facebook, Twitter). Zusätzlich lanciert Spreadshirt in diesem Zeitraum online wechselnde Promotion-Aktionen für seine Kunden. Auf YouTube ist der Spot hier zu sehen: http://youtu.be/xgl6RDv3Zjg

Idee und Storyboard entwickelte Spreadshirt inhouse. Hierfür zeichnen Do Laux, Creative Director, und Amandine Aman, Head of D2C Marketing Europe, verantwortlich. Wie auch schon beim vergangenen Spot holte sich das E-Commerce Unternehmen die erfahrene Berliner Agentur D.C. Media Networks für die Produktion mit ins Boot.

„Kleidung ist stets ein Statement, erst recht wenn es mit dem individuell passenden Spruch und Bild versehen ist. Immer mehr Menschen drücken darüber ihre persönliche Haltung aus“, so Philip Rooke, CEO von Spreadshirt. „Um diesen wachsenden Trend noch populärer zu machen, ist TV für uns ein wesentlicher Treiber. Viele Konsumenten starten ihre Customer Journey über den Fernsehbildschirm und switchen zur Recherche und für erste Gestaltungsideen zum Second Screen. Gekauft wird jedoch anschließend meist auf dem Desktop. Das Verständnis und die Analyse dieser Mechanismen wird den Geschäftserfolg von Spreadshirt in den kommenden Jahren nachhaltig prägen.“

Bildmaterial zum Download (Zip mit 4 jpg Fotos):
https://newsletter.spreadshirt.net/press-release/2014/04_tv_spot/spreadshirt_tv_spot_de.zip

Schreibe einen Kommentar