Spreadshirt fährt gut mit Print

Mit der Sommeredition knüpft Spreadshirt an den Erfolg des ersten Printkatalogs an

Leipzig, 26. Mai 2011: Die zweite Ausgabe der „Spreadshirt Kollektion“ ist gedruckt. Der Erfolg des ersten Katalogs im Herbst 2010 lässt Spreadshirt an seiner neuen Printstrategie festhalten und veranlasst die Plattform für personalisierbare Kleidung zum Roll-out in weiteren Märkten.

Mit dem ersten Printkatalog war Spreadshirt im Herbst letzten Jahres einer der ersten “Online Pure Player”, die die Offlinekommunikation für sich entdeckt haben. Die “Spreadshirt Kollektion” zielte auf die Reaktivierung von Kunden und die Erhöhung der Wiederkaufrate. Mit Erfolg: Sowohl bei den Empfängern, die den Katalog separat per Post zugeschickt bekamen, als auch bei den Kunden, die den Katalog in einer Bestellung erhielten, kam der Katalog gut an.

“Es ist immer schön, wenn sich eine Marketingkampagne direkt auszahlt: der Katalog finanziert sich nicht nur selbst, sondern macht den Kunden offensichtlich Spass und zeigt die Vielfalt unseres Angebots. Darüber hinaus war es auch für unser Team eine besondere Herausforderung, diesen neuen Kanal für uns zu öffnen. Mit den kommenden Ausgaben werden wir den Katalog weiter entwickeln und auch international ausbauen “, ergänzt Andreas Milles, Brand & Communications Manager, das Erfolgsfazit.

Der Test überzeugte Spreadshirt so sehr, dass die Plattform für personalisierbare Kleidung plant, von nun an jährlich zwei Kataloge herauszubringen. Außerdem soll der Katalog auch auf anderen Märkten getestet werden. Die „Sommer Kollektion“ erscheint erstmals ebenfalls in Frankreich, Großbritannien und Nordamerika und hat eine Auflage von insgesamt 150 000 Stück. Im Vergleich, die Herbst/Winter Edition wurde 30 000 mal gedruckt.

Nach wie vor verzichtet man jedoch auf ein Bestellformular. Stattdessen präsentiert Spreadshirt eine eigene Website, auf der man den Katalog online durchstöbern und alle Produkte und Aktionen finden kann. So ist der Übergang vom Offlinekatalog zur Onlinebestellung noch einfacher.

Die neue Ausgabe der „Spreadshirt Kollektion“ dreht sich auf 44 Seiten um sommerliche Outfits für die ganze Familie. Sonderseiten, die das gesamte Farbspektrum des Sortiments zeigen, Hochzeitsinspirationen und Outfits für entspannte Männerabende sollen, die Vorfreude auf die wärmste Zeit des Jahres steigern. Seit dieser Woche wird die „Spreadshirt Kollektion“ Bestellungen beigelegt und an Kunden versendet.

Weiterführende Links:

Bildmaterial zum Download in Druckqualität:

Auf Anfrage stellen wir gern weiteres individuelles Bildmaterial in Web- und Druckqualität zur Verfügung.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Neuer Spreadshirt TV Spot am Start | Spreadshirt Presse-Blog | Aktuelle Pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar