Spreadshirt ermöglicht Wikileaks T-Shirt Verkauf

Leipzig, 25. Februar 2011: Vor wenigen Wochen entschied sich WikiLeaks für Spreadshirt, Europas Marktführer für personalisierte Alltagsmode, als weltweiten Vertriebspartner von WikiLeaks Kleidungsstücken und Accessoires. Mitte Februar ging der offizielle Shop in insgesamt sieben Währungen live. Darin bietet WikiLeaks seinen Unterstützern themenbezogene Motive und Zitate auf unterschiedlichen Produkten zum Kauf an.

Spreadshirts On-Demand-Technologie ermöglicht es Privatleuten, Firmen und Organisationen wie z.B. WikiLeaks, mit einem selbst gestalteten T-Shirt-Shop die Bekanntheit ihres Anliegens zu stärken. Die Integration des Shops in die Website geschieht nahtlos und die Eröffnung ist risikofrei, da keine Anfangsinvestitionen anfallen. Der Spreadshirt Shop Partner meldet online kostenlos einen Shop an und in kürzester Zeit kann er Motive zum Verkauf anbieten. Darüber hinaus sorgen die Qualität der Produkte sowie die schnellen Lieferzeiten für ein positives Kundenerlebnis. Spreadshirt übernimmt Lagerung, Produktion, Lieferung, Zahlungsabwicklung und den Kundenservice. Somit kann sich die Organisation auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren und den Shop vermarkten.

Philip Rooke, Marketing-Vorstand von Spreadshirt erläutert, “Kleidung als Medium zu nutzen, ist nicht mehr nur großen Marken und dem Einzelhandel vorbehalten. Hochwertige Produkte sind für jedermann erhältlich. Somit können sowohl gemeinnützige Vereine, politische Gruppen als auch Designer, Blogger, Bands und YouTuber ihre Botschaft auf Shirts verbreiten. Ziel ist es Unterstützer und Fans auswählen oder gar ein eigenes einzigartiges Kleidungsstück gestalten zu lassen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies weitaus öfter als üblich getragen wird, ist groß. Damit gelangt die Botschaft an Orte, wo traditionelle Kampagnen nicht hinkommen.“

Spreadshirt stellt die Plattform, die Produktion und weitere Services. Die Motive und Inhalte kommen vom Shop Partner selbst. Dieser kann seine Motive und Texte auf über 100 verschiedenen Produkten anbieten, darunter Schnitte für Männer, Frauen und Kinder und zahlreiche Accessoires. Im WikiLeaks Shop gibt es neben T-Shirts und Pullovern auch Netbooktaschen und Kinder T-Shirts. Zu den beliebtesten Motiven zählen der WikiLeaks Schriftzug sowie der tropfende Globus.

Weiterführende Links:

Bildmaterial in Druckqualität zum kostenlosen Abdruck mit Quellenangabe ” Spreadshirt”

Über Spreadshirt
Spreadshirt ist die weltweite Kreativplattform für personalisierte Kleidung. Rund 300 Mitarbeiter arbeiten daran, die Ideen der Kunden auf Shirts zu bringen. Ohne Fremdkapitel wurde Spreadshirt im Jahr 2002 in Leipzig gegründet und ist heute in Europa und den USA tätig. Spreadshirt hat Millionen von Kunden und weltweit über eine halbe Million Shop-Partner. Sie können Spreadshirt und die Menschen dahinter in den Spreadshirt Blogs, über Twitter, Flickr oder Facebook treffen.

Über WikiLeaks
WikiLeaks is a not-for-profit media organisation. Our goal is to bring important news and information to the public. We provide an innovative, secure and anonymous way for sources to leak information to our journalists (our electronic drop box). One of our most important activities is to publish original source material alongside our news stories so readers and historians alike can see evidence of the truth. We are a young organisation that has grown very quickly, relying on a network of dedicated volunteers around the globe. Since 2007, when the organisation was officially launched, WikiLeaks has worked to report on and publish important information. We also develop and adapt technologies to support these activities.

Schreibe einen Kommentar