Sportlich, ökologisch und erstklassig: Sortimentstrends 2008

Leipzig, 23. Januar 2008 – Mehr Farben, mehr Größen, mehr Marken – das ist das Motto für’s Spreadshirt-Sortiment 2008. Denn ab jetzt gibt’s jeden Monat eine neue Überraschung für Individualgestalter: Active Wear im Januar, mehr Kapuzen- und Langarmshirts im Februar. Pünktlich zum Frauentag im März gibt’s extra Hingucker für das schöne Geschlecht. Und aufgrund der großen Nachfrage bietet Spreadshirt ab April neue Continental-Produkte aus ökologischer Baumwolle an. “So viele Highlights in so kurzer Zeit hatten wir noch nie!”, frohlockt Managerin Stefanie Budesheim, bei Spreadshirt verantwortlich für das Sortiment. Insgesamt wollen über 90 Produkte mit satten Designs und klugen Sprüchen gestaltet und getragen werden.

Ob Streifenshirts (Männer) oder Longshirts mit V-Ausschnitt (Frauen): für neue Trends hat Stefanie vom Sortiment immer ein offenes Herz. Die designfreie Zone ist dabei weiter auf dem Rückmarsch: ab sofort lassen sich auch Ärmel und Kapuzen in gewohnt hochwertiger Qualität bedrucken, während eine Reihe neuer Schriftarten und Folienfarben wie Beige oder helles Pink das Spektrum möglicher Motive erweitern. Gute Nachrichten für alle, die ihre Mottos schneller wechseln als ihre Unterhemden: ab sofort steht auch wiederbeschreibbare Druckfolie zur Verfügung!

Bleibt überhaupt etwas beim alten? Naja, die 24-48 Stunden Lieferzeit schon, die Markenware u.a. von American Apparel ebenso – von den hochwertigen Druckverfahren ganz zu schweigen. Qualität ist auch 2008 wichtiges Kriterium bei Spreadshirt. “Unsere Kunden profitieren von einem super Preis-Leistungsverhältnis und einem erstklassigen Service, der geringe Lieferzeiten und bequeme Zahlung der Waren ermöglicht”, bestätigt Stefanie Budesheim.

Ausgewählte neue Produkte 2008:

  • Funktionsshirts für Frauen und Männer von Alo
  • Basketball Wendetrikots für Männer von Jako
  • Hoodie für Frauen von American Apparel
  • uvm.

Bildmaterial zum Download:

Internet:

Über Spreadshirt:

Spreadshirt ist die Antwort auf den Wunsch nach individueller Kleidung und dem wachsenden Bedürfnis nach Personal Branding. Unsere Kunden sind:

Käufer. Ähnlich wie durch Tattoos, Handy Skins, oder eine Myspace-Webseite können Kunden zeigen, wer sie sind: durch das, was sie tragen. Durch eigen gestaltete T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Taschen, Accessoires.

Verkäufer. Mit Spreadshirt können Verkäufer ihre Kreationen anbieten, ohne sich über Lagerhaltung, Druck, Versand, Bezahlung und Kunden-Service Gedanken zu machen. Ein Spreadshirt-Shop kann sowohl kostenlos eingerichtet als auch betrieben werden.

Spreadshirt wurde 2002 in Leipzig ohne Fremdkapital gegründet und beschäftigt inzwischen mehr als 250 Mitarbeiter in Europa und den USA. Über 300.000 Shop-Betreiber weltweit nutzen Spreadshirt, darunter zahlreiche Unternehmen, Organisationen, Vereine, Künstler und Privatpersonen. Der meistbedruckte Artikel im Spreadshirt Sortiment ist: das weiße Comfort T. Darüber hinaus bedrucken und vertreiben wir für unsere Partner über 90 Produkte von Sweatshirts über Taschen bis hin zu Jacken. Seit 2006 gehört Europas größter kontinuierlicher T-Shirt-Design-Wettbewerb laFraise.de ebenfalls zu Spreadshirt. Die laFraise-Community wählt per Abstimmung ein Gewinner-Motiv aus, welches anschließend auf eine limitierte Auflage von 500 Shirts gedruckt wird.

Schreibe einen Kommentar