Aktuelle Pressemitteilungen

Neu im Lizenzangebot: Rick and Morty landen bei Spreadshirt

Offizielles Merchandise mit inhouse produzierten Designs rund um die US-Kultserie verfügbar

Mit einem verrückten Wissenschaftler und seinem Enkel durch Raum und Zeit: Das internationale E-Commerce-Unternehmen Spreadshirt nimmt Merchandise rund um die Abenteuer von Rick and Morty ins Angebot auf. Wilde Eskapaden in Parallelwelten stehen in der Comic-Serie auf der Tagesordnung. Die schrägen Erlebnisse des Wissenschaftlers und seines Enkels spiegeln sich auch in den derzeit rund 30 verfügbaren Designs wider. Die bunten Motive sind für T-Shirts, Hoodies, Tassen und Caps verfügbar. Rick-and-Morty-Merchandise gibt es auf dem Spreadshirt-Marktplatz sowie im Spreadshirt-Store bei Amazon oder eBay.

Rick and Morty bei Spreadshirt

Weiterlesen

Spreadshirt setzt verstärkt auf Organic Cotton

Erster Print-On-Demand-Anbieter launcht eigene Bio-Produktlinie

Das internationale E-Commerce-Unternehmen Spreadshirt stärkt seine Eigenkollektion mit der neuen Premium Organic Line aus 100% zertifizierter Bio-Baumwolle. Damit ist Spreadshirt der erste Print-On-Demand-Player in Europa, der Bio-Produkte in einer eigenen Kollektion anbietet. Mit der Weiterentwicklung seiner hauseigenen Premiumlinie hebt sich der europäische Marktführer nun noch stärker von seinen Mitbewerbern ab und zeigt, dass Nachhaltigkeit auch im Print-On-Demand zunehmend an Bedeutung gewinnt. Weiterlesen

Spreadshirts Marktplatz wächst rekordverdächtig

Erster T-Shirt-Millionär und knapp 9.000 neue Marktplatz-Designer allein im ersten Halbjahr

Das Leipziger E-Commerce-Unternehmen Spreadshirt zieht Kreative weltweit an: Allein im ersten Halbjahr 2018 sind knapp 9.000 neue Designer dazugekommen, die erfolgreich ihre Motive über den Spreadshirt-Marktplatz verkaufen. Das sind 68 Prozent mehr neue aktive Verkäufer als im Vorjahreszeitraum. Die Marktplatz-Community sprudelt nur so vor Kreativität: Durchschnittlich werden pro Woche 80.000 neue Designs auf den Spreadshirt-Marktplatz hochgeladen. Das ist fast dreimal so viel wie im letzten Jahr. Dabei zahlt sich die Geschäftigkeit der Community aus; weltweit haben die Marktplatz-Designer bei Spreadshirt sieben Prozent mehr Kommission im ersten Halbjahr 2018 verdient als im Vorjahreszeitraum.

Earning money with Spreadshirt

Weiterlesen

Tierisch gut drauf: Spreadshirt sucht die besten Haustier-Designs

Designwettbewerb mit bis zu 500 Euro Preisgeld

Bis zum 15. August 2018 läuft bei Spreadshirt ein Designwettbewerb rund um das Thema Haustiere. Das internationale E-Commerce-Unternehmen für bedruckte Kleidung und Accessoires ruft Designer und andere kreative Köpfe dazu auf, die besten Designs rund um Hund, Katze, Maus und Co. einzureichen. Für das erstplatzierte Motiv gibt es 500 Euro Preisgeld, Platz zwei erhält 250 Euro, Platz drei 100 Euro. Zudem winkt den Gewinnern Präsenz auf allen Spreadshirt-Kanälen, beispielsweise Facebook, Instagram oder Newsletter. Ganz nebenbei verdienen die Designer mit jedem verkauften Produkt bei Spreadshirt Geld. 

Weiterlesen