Neuer Partnerbereich revolutioniert internationales Verkaufen bei Spreadshirt

Investitionen in die Technologie der E-Commerce-Plattform

Schneller, einfacher und internationaler können Spreadshirt-Partner ab sofort ihre Ideen verkaufen. Die E-Commerce-Plattform investierte in den letzten Monaten massiv in ihre Basistechnologie und launcht nun einen neuen Partnerbereich. In dieser Kommandozentrale erstellen die Partner neue Shops, verwalten ihre Ideen und Produkte. Spreadshirt ist die einzige E-Commerce-Plattform, die drei Modelle vereint: White-Label-Shops, Marktplätze sowie Personalisierung mit dem Design-Tool.

„Der neue Partnerbereich ist das Herz von Spreadshirt, weil unsere Partner und ihre Ideen das Fundament unserer Plattform sind“, erklärt CEO Philip Rooke. „Mit diesem Launch kommen wir unserer Vision ein entscheidendes Stück näher: Wir möchten es ermöglichen, Ideen in 60 Sekunden weltweit zu teilen und zu verkaufen.“

sprd_partner-area_de

Spreadshirts neuer Partnerbereich: bis zu 40 Produkte lassen sich mit wenigen Klicks auf einmal erstellen.

Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist Internationalität. Ab sofort werden neue Designs nicht nur auf dem Heim-Marktplatz eines Partners veröffentlicht, sondern automatisch geprüft und auf den übrigen 14 europäischen Marktplätzen angeboten. Dies vervielfacht die Auswahl für die Endkunden und maximiert den Umsatz für Spreadshirt-Partner.

Im neuen Partnerbereich stecken viele Monate Entwicklungsarbeit. Bereits seit einem Jahr wurden Beta-Versionen in Spanien, Italien, Polen und Skandinavien getestet. Der Launch in den Kernmärkten Deutschland, USA und Großbritannien ist ein weiterer Meilenstein.

Spreadshirt-CTO Guido Laures erklärt: „Es ist nicht übertrieben, den neuen Partnerbereich als Revolution in Spreadshirts Technologie zu bezeichnen. Oberflächlich betrachtet ist nur ein kleiner Teil der Arbeit sichtbar, die viele Teams seit 2014 geleistet haben – Produktmanagement, Frontend, Backend, Design, Usertesting und viele mehr. Da wir agil arbeiten, können unsere Partner mit jeder Iteration neue Features erwarten. Ihr Feedback ist äußerst wertvoll für uns und wird bestmöglich eingearbeitet. Wir haben noch eine Menge vor“.

Die Neuerungen im Überblick:

  • schnelle und intuitive Anmeldung und erste Schritte für neue Partner
  • mit wenigen Klicks Ideen europaweit veröffentlichen
  • einfache Shoperstellung nach dem Prinzip „What you see is what you get“
  • internationales Verkaufen auf 14 zusätzlichen europäischen Spreadshirt-Marktplätzen
  • Multi-Produkterstellung (bis zu 40 Produkte gleichzeitig)
  • flexible Anpassung bei Sortimentsänderungen

Schreibe einen Kommentar