Mit Spreadshirt jetzt auch Funktionsshirts individuell gestalten

Spreadshirt erweitert Sportsortiment und trifft damit Nachfrage der Kunden

Berlin / Leipzig, 13. Juli 2011: Spreadshirt erweitert sein Sportsortiment. Das neue Funktionsshirt ist für Männer, Frauen und Kinder erhältlich und sorgt dank vieler Details für höchsten Tragekomfort beim täglichen Workout oder Anfeuern der Lieblingsmannschaft.

Hauptaugenmerk bei der Produktauswahl legte Sortimentsmanagerin Anne Pollmer auf einen multifunktionalen Einsatz der Shirts: “Für uns war es ganz besonders wichtig, dass die Produkte bei möglichst vielen Aktivitäten getragen werden können. Außerdem haben wir darauf geachtet, ein Funktionsshirt zu finden, das für Männer, Frauen und Kinder in den gleichen Farben erhältlich ist, damit unsere Kunden auch in gemischten Teams auftreten können.”

Die neuen Funktionsshirts kommen aus der Tagless-Kollektion von Hanes und haben einige Vorzüge: Das Nackenschild wurde ersetzt durch einen gut lesbaren Druck mit allen wichtigen Informationen. Das atmungsaktive Mesh-up Gewebe aus 100% Polyester transportiert die Feuchtigkeit nach außen und verhindert damit unliebsames Festkleben am Körper. Die Ärmel sind im Raglan-Stil geschnitten und gewährleisten so Bewegungsfreiheit und höchsten Tragekomfort. Kunden haben die Wahl zwischen sechs sportlichen Farben. Neben den Klassikern Schwarz und Weiß, gibt es das Funktionsshirt auch in motivierendem Goldorange und Rot, sowie Königsblau und Navy.

Über einen längeren Zeitraum musste Spreadshirt Funktionskleidung aus dem Sortiment nehmen, weil das Druckergebnis nicht den
Qualitätsansprüchen der Multi-Channel Clothing Commerce Plattform gerecht wurde. Auf dem hitzeempfindlichen Polyester blieben
unästhetische Kleberänder und Verfärbungen zurück. Eine spezielle gewebeschonende Membranpresse gewährleistet nun beste Druckqualität. “Nach dieser langwierigen Testphase bin ich sehr zufrieden mit dem neuen Funktionsshirt, sowohl was die Funktionalität als auch das Textil betrifft,” äußert sich Anne Pollmer zu dem neuen Produkt und ist mit dieser Meinung nicht allein. “Die Bestellzahlen zeigen, dass wir mit den Shirts der Nachfrage unserer Kunden nachkommen. In Europa gehört das Funktionsshirts zu den Produkten mit der höchsten Bestellrate nach der Produkteinführung. Dies bestätigt uns in unserer Entscheidung im nächsten Jahr weitere Funktionskleidung in das Sortiment aufzunehmen.”

Weiterführende Links:

Bildmaterial zum Download in Druckqualität:

Auf Anfrage stellen wir gern weiteres individuelles Bildmaterial in Web- und Druckqualität zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar