Mit Spreadshirt die Vorfreude auf Weihnachten heben

Leipzig, 24. Oktober 2012: Weihnachten steht schon fast wieder vor der Tür. In zwei Monaten ist der Rummel um Geschenke, Plätzchen backen und Weihnachtsmarktbesuche sogar schon wieder vorbei. Also wird es höchste Zeit mit den Vorbereitungen zu beginnen und schonmal für besinnliche Weihnachtsstimmung zu sorgen.

Hierfür hat Spreadshirt 4 Produkte herausgesucht, die als praktischer Begleiter durch den Alltag auch bei Weihnachtsmuffeln die Vorfreude heben. Zudem sind die Accessoires eine schöne Idee für Nikolaus oder ein noch leeres Adventskalendertürchen.
[nggallery id=40]

Ein Schal für Weihnachtsmarktbesuche und Winterwanderungen:
Hals-, Kopf- und Fingerwärmer sind ständige Begleiter bei eisigen Temperaturen. Und da Weihnachten bekanntlich im Winter stattfindet, sind ein wärmender Schal und ein weihnachtliches Motiv die ideale Kombination, um schon an frostigen Novembertagen für vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen.

Gut gekleidet in der Weihnachtsbäckerei:
Sogar Backmuffel lassen es sich nicht entgehen einmal im Jahr Bleche voller Weihnachtsmänner und Sterne aus Plätzchenteig in den Ofen zu schieben. Solch besondere Anlässe bedürfen auch besonderer Kleidung, sowie zur alljährlichen Weihnachtsbäckerei eine festliche Backschürze gehört. Außerdem macht so das Kleckern und Naschen gleich noch mehr Spaß.

Die Stofftasche ist der neue Jutesack:
Sich für das traditionelle Schrottwichteln mit Freunden extra den Geschenkesack des Weihnachtsmanns auszuleihen, mag ein bisschen übertrieben sein. Ein nicht minderer Ersatz ist ein weihnachtlich verzierter Stoffbeutel. Gefüllt mit Wichtelgeschenken, Glühwein und einer Dose von Mamas Weihnachtsplätzchen, ruft dieser jede Menge Kindheitserinnerungen hervor.

Warme Tasse gegen kalte Finger:
Vor allem nach langen Tagen voller verspäteter Straßenbahnen und erfrorener Füße im Schneetreiben freut sich jeder auf sein zuhause. Die heimische Couch, eine Tasse wärmender Glühwein und ein ganzer Teller voll Lebkuchen scheinen in diesem Moment das einzige, was die Weihnachtsstimmung noch retten kann.

Schreibe einen Kommentar