Lieblings–Shirts für niedliche Nervensägen

Zum Kindertag: 20 Prozent Rabatt bei Spreadshirt

Leipzig, 16. Mai 2008 – Erst lassen sie uns nachts nicht schlafen, dann hören sie nicht auf, “Warum?” zu fragen, und schließlich wollen sie immer noch ein Eis. Kinder sind manchmal kleine Tyrannen, aber die wichtigsten der Welt. Zum internationalen Kindertag am 1. Juni lädt Spreadshirt Eltern, Omis und Patenonkel dazu ein, ihrem Dreikäsehoch ein Glitzern in die Kulleraugen zu zaubern: Unter www.spreadshirt.de können einmalige Shirts für unverwechselbare kleine Persönlichkeiten gestaltet werden.

Auf dem Marktplatz können Mamas und Papas auch gemeinsam mit dem Junior herumstöbern und aus vielen niedlichen Motiven das Richtige für’s zukünftige Lieblings–Shirt auswählen. Hier kommen einige knuffige Geschenkideen zum Ehrentag der Knirpse:

  • Wieso ins Bett, wo es doch so viel zu entdecken gibt? Das Organic Baby–Shirt “Nachtaktiv” ist aus hautfreundlicher Biobaumwolle, das Motiv leuchtet im Dunkeln. Ab 19,40 Euro.
  • Ein Indianer kennt keinen Schmerz – aber wenn ihm kalt ist, wärmt der kuschlige Kapuzenpullover “Boys don’t cry”. Ab 31,90 Euro.
  • Für frisch geschlüpfte Erdlinge: Personalisierbarer Babybody “Brand New” aus Biobaumwolle. Ab 24,90 Euro.

Vom Babylätzchen bis zum Kapuzenpullover: Spreadshirt, die Plattform für kreative Bekleidung, bietet für Minischreihälse und junge Hüpfer eine große Auswahl an hochwertigen Produkten, die online ganz individuell gestaltet werden können. Noch bis zum 01. Juni gibt es 20 Prozent Rabatt auf alle Bestellungen von Kinderprodukten. Dafür einfach den Gutscheincode KINDERTAG08 beim Bestellvorgang in das dafür vorgesehene Feld eintragen.

Bildmaterial zum Download:
Baby-Shirt “Nachtaktiv”
Kinder-Kapuzenpulli “Boys don’t cry”
Baby Body “Brand New”

Internet:
www.spreadshirt.de
Kindermotive auf dem Spreadshirt–Marktplatz

Über Spreadshirt:

Spreadshirt ist die Antwort auf den Wunsch nach individueller Kleidung und dem wachsenden Bedürfnis nach Personal Branding. Unsere Kunden sind:

Käufer. Ähnlich wie durch Tattoos, Handy Skins, oder eine Myspace-Webseite können Kunden zeigen, wer sie sind: durch das, was sie tragen. Durch eigen gestaltete T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Taschen, Accessoires.

Verkäufer. Mit Spreadshirt können Verkäufer ihre Kreationen anbieten, ohne sich über Lagerhaltung, Druck, Versand, Bezahlung und Kunden-Service Gedanken zu machen. Ein Spreadshirt-Shop kann sowohl kostenlos eingerichtet als auch betrieben werden.

Spreadshirt wurde 2002 in Leipzig ohne Fremdkapital gegründet und beschäftigt inzwischen mehr als 250 Mitarbeiter in Europa und den USA. Über 300.000 Shop-Betreiber weltweit nutzen Spreadshirt, darunter zahlreiche Unternehmen, Organisationen, Vereine, Künstler und Privatpersonen. Der meistbedruckte Artikel im Spreadshirt Sortiment ist: das weiße Comfort T. Darüber hinaus bedrucken und vertreiben wir für unsere Partner über 90 Produkte von Sweatshirts über Taschen bis hin zu Jacken. Seit 2006 gehört Europas größter kontinuierlicher T-Shirt-Design-Wettbewerb laFraise.de ebenfalls zu Spreadshirt. Die laFraise-Community wählt per Abstimmung ein Gewinner-Motiv aus, welches anschließend auf eine limitierte Auflage von 500 Shirts gedruckt wird.

Schreibe einen Kommentar