I Shot the Serif – T-Shirt-Designer bevorzugen Schriften ohne Haken

Ein Blick in die Baumwollstatistik: der Spreadshirt Trend Report, Teil 17

Leipzig und Berlin, 22. Juli 2009: Text ist das wichtigste Kommunikations- und Personalisierungsmedium auf T-Shirts. Das zeigt eine Analyse der Schriftennnutzung von Spreadshirt-Kunden, auf deren Basis das Angebot jetzt überarbeitet wird.

Individuelle T-Shirts sind demnach keineswegs vorwiegend bunte Bilder zum Anziehen. Reine Text-Ansagen schmücken aktuell jedes vierte gedruckte Shirt und unterstreichen damit den medialen und kommunikativen Charakter des selbst gemachten T-Shirts. Fast 60 Prozent der Bestellungen kombinieren Bild und Text, reine Grafik-Motive kommen dagegen auf lediglich ca. 20 Prozent.

Doch welche Schriftarten kamen zum Einsatz? Mit nur sechs der insgesamt 25 angebotenen Schriftarten konnten Kunden mehr als die Hälfte ihrer Textwünsche realisieren. Die mit Abstand beliebteste Schriftart in der ersten Jahreshälfte 2009 war die “Arial”: mit einem Anteil von 27% an allen Text- und Textbildmotiven, gefolgt von “Comic Sans” (8,9%) und “Futura” (7,8%).

Die ersten drei Ränge spiegeln einen generellen Trend: klare, plakative, serifenlose Schriften sind beliebter als die Varianten mit Serifen. Obwohl bisher rund ein Drittel aller Schriftarten im Spreadshirt Sortiment zu den Serifenschriften zählten, entspricht ihr Verkaufsanteil nur etwa 25 Prozent.

Mit der Neuordnung des Schriften-Angebots trägt Spreadshirt dieser Entwicklung Rechnung. Robert Schulz, verantwortlicher Produktmanager: “Unsere Kunden wollen sich individuell ausdrücken. Dazu gehört auch ein ordentliches Schriften-Sortiment mit dem man soviele Anwendungsfälle wie möglich abdecken kann: vom Fantasy-Fan, der “Beluga” oder “Simran” bevorzugt, bis zum Sportler, der mit “Princetown” oder “Stop” seine Trikots beschriftet. Dank der Kooperation mit Linotype verfügen unsere Kunden jetzt über ein breites Spektrum zeitgemäßer Schriftarten.”

Mit dem Trend Report informiert Spreadshirt regelmäßig über neueste Tendenzen im Universum der personalisierten Bekleidung.

Im Internet:

Bildmaterial:

Individuelles Bildmaterial in Web- oder Druckqualität stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zusammen.

Schreibe einen Kommentar