Herz und Haltung: Spreadshop kooperiert mit der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel

Kinder schätzen, schützen, stärken die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel bringt zusammen mit Spreadshop Produkte für alle Altersklassen heraus, welche Kinderbewusstsein in ihren Fokus stellen. Die Erlöse kommen den Präventionsprojekten der Stiftung zugute.

Herz und Haltung: Spreadshop kooperiert mit der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel

Es waren einmal zwei Kinder, die verliefen sich im tiefen Wald … Aufgrund ihrer Stärke, mit der sie den Weg zurück Nachhause fanden, wurden die beiden zum Namensgeber der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel: Kinder dürfen nicht verloren gehen, sondern müssen von Erwachsenen dazu befähigt werden, ihre eigene Stärke zu entwickeln. Als Organisation für Kinderschutz in Deutschland hat die Deutsche Kinderschutzstiftung einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, dass Kinder hierzulande vor körperlicher, seelischer und sexualisierter Gewalt durch eine kindgerechte Aufklärung geschützt werden. In nunmehr 24 Jahren haben sie über 520 Projekte – oftmals in Kooperation mit Partnern – umgesetzt. Gemeinsam mit Spreadshop haben sie nun Produkte rund um ihre Kampagnen „NEIN heißt NEIN!“ und „No Fairy Tale“ entwickelt, die sie über ihren No Fairy Tale Shop vertreiben.

„Gewalt gegen Kinder ist leider kein Märchen, sondern bittere Realität. Der Satz „So etwas gibt es nicht bei uns“ ist statistisch betrachtet ein Trugschluss. Richtig ist hingegen die Erkenntnis: „Es kann auch hier passieren“. Mit unserer Arbeit möchten wir Kinder schützen und stärken. Für Erwachsene und Kinder haben wir nun Produkte entwickelt, auf denen sie unsere Botschaften offen und unmissverständlich weitertragen können. Dieser Ansatz entspricht unserer Grundhaltung: Wir gehen vom Kind aus und agieren lösungsorientiert und haben keine Furcht davor, neue Wege einzuschlagen“, so Jerome Braun, Geschäftsführer der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel.

STARKE KINDER KISTE

Die Einnahmen des No Fairy Tale Shops werden für die Finanzierung von Präventionsprojekten, wie die „STARKE KINDER KISTE“, eingesetzt: Ihr Konzept wurde zusammen mit dem PETZE-Institut für die frühkindliche Prävention in den Kindertagesstätten erarbeitet. Mit spielerischen Methoden werden die Kinder in ihrer Persönlichkeit gefestigt und sie lernen, auf Grenzverletzungen zu reagieren. Für die nächsten acht Jahren hat sich die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel ein ehrgeiziges Ziel gesetzt, wie Jerome Braun berichtet: „Wir wollen 5000 Kitas und damit rund 500.000 Kinder mit unserer STARKEN KINDER KISTE erreichen. Uns bestärken dazu die vielen positiven Rückmeldungen aus den 400 Kitas, in denen die ErzieherInnen schon mit der STARKEN KINDER KISTE arbeiten.“

Der Kinderschutz Podcast ist ein weiteres, aktuelles Projekt, welches sich an ein breites erwachsenes Publikum richtet. Zweimal im Monat spricht das Team der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel mit den unterschiedlichsten Menschen aus Öffentlichkeit, Wissenschaft und Kinderschutz-Praxis. Da in einigen Folgen Schilderungen über sexualisierte Gewalthandlungen behutsam angesprochen werden, können die Themen jedoch auf manche Zuhörer*innen ggf. belastend oder retraumatisierend wirken. Noch ist es leider so, dass Märchen stets glücklich enden, Kindererlebnisse aber nicht immer. Sorgen wir dafür, dass sich dies endgültig ändert.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar


*

Ich stimme zu