Gut gewappnet für die fünfte Jahreszeit

Spreadshirts Kostümfundus für Karnevalsmuffel

Leipzig, 5. Februar 2013: Während die meisten seit Tagen die letzten Knöpfe und Schleifen annähen und den Ententanz üben, grübeln andere gerade, wie sie dem Narrenhaufen in letzter Minute entfliehen und warum man Helau oder Alaaf nicht miteinander verwechseln darf.

Manchmal lässt es sich auch für Karnevalsmuffel nicht vermeiden, der guten Stimmung im Freundeskreis oder auf Arbeit zuliebe, doch an der ein oder anderen Karnevalssause teilzunehmen. Spreadshirt hat daher einige Kleidervorschläge für Faschingsmuffel gesammelt:

1. Schlimmer als gar nicht zu einer der unzähligen Karnevalsveranstaltungen gehen, ist unverkleidet zu gehen. Um zusätzlichem Kostümstress zu entgehen, schaffen bereits kostümierte T-Shirts Abhilfe. So einfach kann verkleiden sein.

2. Immer das Positive sehen: Singels können in der Karnevalszeit flirten was das Zeug hält. Aber mal ehrlich, welche Frau möchte sich schon von einer Tomate oder einem Haifisch ansprechen lassen. Dann doch lieber von dem sexy Mann im T-Shirt.

3. Und ist die Verachtung allen Helaus und aller Clowns so groß, dass selbst Beschwörungen im Freundeskreis und die Überredungskünste der charmanten Verkäuferin beim Bäcker nichts daran ändern können, dann hilft nur noch eins: in die Offensive gehen und schon mal nach neuen Freunden Ausschau halten.

Schreibe einen Kommentar