Eine Lizenzkooperation wie aus dem Bilderbuch: Der Grüffelo und Spreadshirt

Spreadshirt feiert 20 Jahre Grüffelo mit einer neuen Kollektion für Kinder

Spreadshirt ergänzt sein Portfolio an offiziellen Marken um den Grüffelo. Dazu arbeitet das E-Commerce-Unternehmen mit dem Lizenzinhaber Magic Light Pictures zusammen, in Deutschland vertreten durch Active Merchandising.

Die ungeheuerliche Kollektion mit T-Shirts und Langarmshirts für Kinder, Tassen sowie Turnbeuteln umfasst ein Dutzend Motive. Diese wurden eigens zum 20. Geburtstag des Bilderbuchstars mit den schrecklichen Hauern und knotigen Knien erstellt. Erhältlich sind die Grüffelo-Produkte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien über den Spreadshirt-Marktplatz, bei Amazon sowie in Spreadshirts deutschem eBay-Store.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Spreadshirt und sind begeistert von der liebevoll gestalteten Kollektion. Mit den Produkten von Spreadshirt wächst unser Angebot an Grüffelo-Merchandise um eine wichtige Kategorie“, so Anita van Esch, Inhaberin Active Merchandising.

„Es ist wunderbar, zu sehen wie die fantasievollen Figuren aus dem Kinderbuch auf Kleidung und Accessoires wirken. So kann die inspirierende Geschichte der gewitzten Maus Kindern im Alltag Mut machen und auch erwachsenen Fans ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, so Ann-Katrin Hager, Head of Licensing Europe bei Spreadshirt.

„Der Grüffelo“ von Julia Donaldson mit Illustrationen von Axel Scheffler erschien 1999. Seitdem ist das Ungeheuer, das am liebsten Butterbrot mit kleiner Maus isst, ein Kinder-Klassiker in mehr als 40 Ländern. Zum 20. Geburtstag wurde der schaurige Mutmacher unter anderem mit einer Briefmarke der Deutschen Post und einem großen Kinderfest geehrt.

Schreibe einen Kommentar


*

Ich stimme zu