Am 21. Juni wird das T-Shirt unter dem Motto “My Shirt, My Voice” gefeiert

Der 6. internationale T-Shirt Tag steht vor der Tür

Leipzig, 6. Juni 2013: Zum sechsten Mal feiern T-Shirt-Fans am 21. Juni das wohl beliebteste und vielseitigste Kleidungsstück: das T-Shirt. War es vor 100 Jahren noch unvorstellbar sich im ‘Unterhemd’ in der Öffentlichkeit zu zeigen, prägt das T-Shirt heute entscheidend das Straßenbild. Am internationalen T-Shirt Tag feiern T-Shirt Fans auf der ganzen Welt das T-Shirt als Modeikone und Accessoire des individuellen Selbstausdrucks.

Spreadshirt nutzt den T-Shirt Tag, um das Herzstück seines täglichen Tuns und Handelns gebührend zu feiern. Unter dem Motto: “My Shirt, My Voice” ruft die E-Commerce Plattform alle T-Shirt Fans dazu auf, ihr Lieblings-T-Shirt am 21. Juni auszuführen und den T-Shirt Tag zu begehen. Mit vielfältigen Aktion soll die wachsende Bedeutung des T-Shirts als Medium des Selbstausdrucks gestärkt werden. Egal ob T-Shirt Party, T-Shirt Kuchen oder T-Shirt Bastelnachmittag, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zur Inspiration stellt Spreadshirt ein Tool Kit mit Veranstaltungsideen und Basteltipps rund um das T-Shirt bereit.

Mit dem Motto “My Shirt, My Voice” will Spreadshirt die Bedeutung des T-Shirts als Ausdrucksmittel der eigenen Persönlichkeit hervorheben. “Das Motiv auf unserem T-Shirt zeigt, welche Band wir gern hören, welcher Superheld wir am liebsten wären, welche Stadt wir lieben und welches soziale Projekt wir unterstützen. Mit unseren Shirts verleihen wir unseren Vorlieben oder Abneigungen Ausdruck und setzen visuelle Statements”, begründet Eike Sievert, Pressesprecherin bei Spreadshirt die Entscheidung für das Motto. Aus diesem Grund sucht Spreadshirt nach der Geschichte hinter dem T-Shirt und will von T-Shirt-Trägern auf der ganzen Welt wissen, was sie und ihr liebstes Kleidungsstück verbindet. Gesammelt werden die Geschichten und Fotos in dem offiziellen T-Shirt Story Blog.

Wikipedia über den T-Shirt Tag

Der Internationale T-Shirt-Tag ist ein Aktionstag, der jährlich am 21. Juni begangen wird. Gefeiert wird das T-Shirt als universelles modisches Statement des 20. und 21. Jahrhunderts und individuelles Ausdrucksmittel. Erstmals fanden sich T-Shirt-Fans 2008 in Berlin und Boston zusammen. Seitdem verbreitet sich der Aktionstag weltweit. Veranstaltungen zu Ehren des T-Shirts fanden in den vergangenen Jahren außer in Berlin und Boston unter anderem auch in New York und Mykonos und Leipzig statt.

Das Datum wurde gewählt, da der 21. Juni als Sommeranfang und längster Tag des Jahres für die warme T-Shirt-Saison steht.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Was es nicht alles gibt 😀
    Übrigens: Ich glaube bei der Texterstellung is was schief gegangen. Wenn man über die letzten Absätze fährt, ändern die die Farbe oder verschwinden (Überschrift “Wikipedia…”).

    VG

Schreibe einen Kommentar