Adé dem Weihnachtsstress – kinderleicht online persönliche Geschenke gestalten

Spreadshirt bietet Geschenkideen und -tipps gegen den alljährlichen Stress

Leipzig, 13. November 2013: Weihnachten ist das Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Bevor es jedoch besinnlich wird, ereilt einen der Stress. Was verschenkt man, vor allen denjenigen, die eigentlich schon alles haben oder sich die meisten Dinge selbst kaufen könnten? Wieder Schmuck, ein Buch oder Parfum?

Zwar erfreuen sich laut einer Studie von Business-on.de diese Geschenke auch 2013 großer Beliebtheit, Abwechslung sollte aber sein. Wenngleich sich Mama auch über das fünfte Parfum freut, erwartet die Partnerin in diesem Jahr Individualität unter dem Weihnachtsbaum, so das Ergebnis:

Frauen wünschen sich vor allem Kreativität von ihrem Partner und selbstgemacht sollte es sein. Mit der Mühe und Zeit, die der Mann in die Vorbereitung investiert, steigt auch der Wert des Geschenkes. Und auch Frauen können dieses Weihnachten zeigen, wie gut sie ihren Liebsten wirklich kennen. Männer wünschen sich 2013 etwas für sich und nur für sich. Als „mehr Zeit zu zweit“ getarnte Geschenke, die insgeheim den Interessen der Frau entsprechen, sorgen für lange Gesichter unterm Weihnachtsbaum.

Auf der Kreativplattform Spreadshirt können Kleidungsstücke und Accessoires in wenigen Schritten individualisiert werden. Zwei linke Hände sind da keine Ausrede mehr – ganz ohne klebrige Finger und heikle Ausschneide-Aktionen, lassen sich persönliche Stücke kreieren, die für Überraschung und freudige Gesichter sorgen. Vom selbstgestalteten Designer-Oberteil für die Freundin bis zum T-Shirt mit den beliebtesten Zitaten des Serien-Freaks, ist bei Spreadshirt für jedes Hobby und jeden Geschmack etwas dabei.

Bleibt nur noch die Frage, was der kleine Benni vom Weihnachtsmann bekommt: Auf dem Wunschzettel der Kinder stehen heute vor allem technische Geräte wie Smartphone, Tablet und MP3-Player samt Seriennummer und Link zum Warenkorb. Wer als Elternteil zusätzlich auf der Suche nach einer persönlichen Kleinigkeit ist, kann es mit einer individuell gestalteten Schutzhülle für das neue Spielzeug probieren.

Und noch ratlose Weihnachtselfen können sich auf der Facebookseite von Spreadshirt inspirieren lassen. Unter dem Namen Festtagszauber öffnet Spreadshirt seit 11.11. bis Heillig Abend 44 Türen mit Weihnachtsideen und -inspirationen.

Schreibe einen Kommentar