Management

Philip Rooke

Philip Rooke

CEO, Vorstandsvorsitzender

Philip kam 2009 zu Spreadshirt. Seine langjährige Erfahrung und zahlreiche Erfolge in schnell wachsenden Branchen brachte Phil bei Spreadshirt zunächst als Leiter der Abteilungen Sales und Marketing ein. Seit 2011 verfolgt Philip als Geschäftsführer ein klar definiertes Ziel: Spreadshirt vom Start-up zu einem hochprofitablen Unternehmen zu wandeln.

Seine zukunftsorientierte Denkweise und seine unermüdlichen Bemühungen haben sich ausgezahlt: Die Zielsetzung, den Spreadshirt-Jahresumsatz über die 100-Mio.-€-Marke zu bringen, wurde 2017 zum ersten Mal erreicht.Philips berufliche Laufbahn begann im klassischen Printanzeigengeschäft. In den frühen Jahren des E-Commerce sattelte er ins Online-Management um. Seine 20-jährige Erfahrung im Bereich Neue Medien trug zum Aufstieg Spreadshirts zur weltweit führenden E-Commerce-Plattform für Kleidung und Accessoires mit ganz persönlicher Botschaft bei.

Phils Mission ist klar: Kunden darin bestärken, auf spannende und unkomplizierte Weise Kleidung und Accessoires zu gestalten, zu entdecken und zu verkaufen, die eine ganz persönliche Botschaft transportiert. „Wenn man gemeinsam mit einem begeisterten Team daran arbeitet, Kunden glücklich zu machen, fühlt es sich gar nicht an wie Arbeit.“ Dieses Motto fasst Philips Führungsstil und sein Engagement prägnant zusammen.

Tobias Schaugg

Tobias Schaugg

CFO, Vorstand

Tobias stieg im August 2009 als Chief Financial Officer bei Spreadshirt ein. Zuvor war er bei DocMorris, Cleanaway, MCI sowie dem ersten kommerziellen Internet-Serviceprovider UUNET in leitenden kaufmännischen Funktionen im In- und Ausland tätig. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete er mehrere Jahre für eine Unternehmensberatung.

Zentrales Element seiner bisherigen Tätigkeit und Erfahrungen ist das Management von starkem Wachstum, teilweise in völlig neuen Branchen, sowie das Zusammenspiel von Performance und Organisation. Dabei greift Tobias auf vielfältige Kenntnisse in seinen Spezialgebieten Finanz- & Controllingsysteme, Business Intelligence Lösungen, Marketing Analysen sowie Kundenmodellrechnungen zurück.

Bei Spreadshirt ist Tobias für die Bereiche Accounting, Controlling, Analytics, Recht, Personal sowie Customer & Design Service zuständig.

Hanne Dinkel

Hanne Dinkel

CCDO

Hanne ist seit 2018 Chief Customer Delivery Officer bei Spreadshirt. Sie managt nicht nur die fünf Produktionsstandorte in Europa und Nordamerika, sondern zeichnet sich auch für die strategische Leitung der Bereiche Operations, Factories, Assortment, Purchasing sowie Customer Service verantwortlich.

Zuvor hat sie 18 Jahre in der Automobil- und Windenergie-Industrie gearbeitet. Neben einem MBA hat sie einen M.A. in „Systemische Beratung und kunstanaloges Coaching“. Ihre vielfältige Ausbildung befähigte Hanne schon in der Vergangenheit mit künstlerischem Blick, Mut und Kreativität Organisationen voranzubringen. Ihre größten Erfolge waren maßgebliche Qualitäts- und Effizienzsteigerungen als Leiterin in der Endmontage bei Ford sowie als Werkleiterin bei Vestas. Als Leiterin Logistik, Produktionssteuerung und Controlling bei BMW war sie mit ihrer konsequenten Strategieumsetzung federführend dafür verantwortlich, dass das BMW Werk in Leipzig mit dem Industriepreis „Beste Fabrik 2013“ ausgezeichnet wurde.

Hanne ist überzeugt, dass Kundenzufriedenheit und funktionierende Prozesse in der Produktion der Schlüssel zum Erfolg sind. Sie möchte Spreadshirt durch Organisationsentwicklung, die Weiterentwicklung von Produktionsprozessen sowie die Vernetzung ihrer internationalen Teams fit für die Zukunft machen.

Guido Laures

Guido Laures

CTO

Seit 2013 ist Guido Chief Technology Officer bei Spreadshirt. Umfassende Erfahrungen im IT-Bereich und in Management-Positionen sammelte Guido zuvor bei einer Vielzahl namhafter Unternehmen, darunter DaimlerChrysler, SAP und das Hasso-Plattner-Institut.

In seiner langjährigen Tätigkeit für die Software AG füllte Guido verschiedene leitende Funktionen aus, unter anderem als Vice President des globalen Consultingbereichs. Zuletzt war er Geschäftsführer bei itCampus, einem Tochterunternehmen der Software AG. Bei Spreadshirt verantwortet Guido alle operativen und personellen Aufgaben der verschiedenen IT-Abteilungen, vom internen IT-Service bis hin zur Entwicklung. Mit seiner Expertise sorgt er nicht nur für die Sicherstellung der technischen Funktionalität der Plattform, sondern auch für deren kontinuierliches Wachstum, indem er ihre Optimierung und Weiterentwicklung stetig vorantreibt.

Hugo Smoter

Hugo Smoter

CCO

Hugo kam 2008 zu Spreadshirt, wo er seit 2016 die Position des Chief Commercial Officer innehat. Zuvor steuerte er bei Spreadshirt als Head of Global Marketing alle Marketingaktivitäten und führte als Leiter der Business Unit Direct-to-Consumer (D2C) Spreadshirts größten Geschäftsbereich zu stabilem Wachstum.

Mit seinem anfänglichen Schwerpunkt in der Suchmaschinenoptimierung stellte Hugo die Weichen für steigende Umsatzzahlen: Im Jahr 2012 sorgte der wichtigste Kanal der Kundenaquise für ein weltweites Umsatzwachstum von 32%.

2001 begann Hugo seine Karriere im Direktmarketing der Christian Science Publishing Society, einem Verlagshaus in Boston. Sein Interesse an interaktivem Marketing führte ihn 2007 zum Hightech-Unternehmen DigitalGlobe, wo er bis zu seinem Wechsel zu Spreadshirt als Interactive Marketing Manager tätig war.

Bei Spreadshirt ist Hugo für die drei Kernbereiche „interne und externe Marktplätze“, das Partner-Business mit dem Shopsystem Spreadshop sowie für die Personalisierung von Produkten im T-Shirt-Designer verantwortlich.