Stilvoll scheitern: Valentinstags-Date-Fails

Stilvoll scheitern: Valentinstags-Date-Fails

Ob Single oder in einer Beziehung – dieser Valentinstag ohne Restaurant, Kino und Konzerte wird entweder einsam, auf Abstand oder sehr intim zu Hause begangen. Wir schwelgen mal ein bisschen in Erinnerungen und teilen mit Dir die schlechtesten Valentinstags-Dates. Bestimmt kommt die eine oder andere furchtbare Erinnerung auf!

Dazu gibt es gleich noch ein paar stilvolle Ideen, die jedes Date – ob verkackt, mit Deinem Lover zu Hause oder einfach mit Dir selbst – versüßen.

Der falsche Name

Es passierte schon in der Schule, wenn zum Valentinstag Rosen verschenkt wurden: Marc schickt eine Rose an Tina aus der Parallelklasse. Am nächsten Tag kommt ein total verschossenes Mädchen auf ihn zu, das er noch nie bemerkt hat – sie heißt Tina! Ups. Die echte Flamme heißt eigentlich Marta und ist ganz traurig, dass Marc ihr dieses Jahr keine Rose geschenkt hat … In ihrem Kopf singt Alicia Keys: „Uhhhhhh, you don’t know my name.”

Du magst jemanden, aber die Person kennt nicht einmal Deinen Namen? Dann schick ihr mit diesem Shirt eine total geheime Botschaft. Vielleicht fragt sie oder er ja irgendwann einmal, wie Du eigentlich heißt.

Die Veganerin im Steakhouse

Sie hat fürs Date einen Tisch reserviert – im Steakhouse. Was sie nicht weiß, ist dass ihre Angebetete eigentlich Veganerin ist. Die traut sich nicht, etwas zu sagen und sucht im Restaurant vergebens nach dem einen Gericht ohne tierische Produkte. Auch eine unserer Redakteurinnen wurde schon mal von ihrem Schwarm zum romantischen Dinner eingeladen. Auf dem reich gedeckten Tisch befanden sich nur Fleischgerichte. Unangenehm nur, dass sie Vegetarierin ist.

Auch Allergiker oder Menschen, die besonderen Diäten folgen, kennen derartige Probleme. Solltest Du auf das ein oder andere Nahrungsmittel oder Mettigel allergisch reagieren, kannst Du diese Info zum Beispiel mit selbst gestalteten Buttons fallen lassen …

Die Eskalation

Ihr habt Euch bisher zweimal getroffen und es hat auch schon ein bisschen gefunkt. Euer Valentinstags-Date soll dementsprechend ganz besonders werden. Du bringst ihr eine riesige Pralinenschachtel in Herzform mit, sagst, dass Du sie liebst und bist sehr schnell sehr romantisch. Sie kriegt kalte Füße und bricht das Experiment Liebe danach zügig ab.

Viel besser ist es, wenn Du es langsam angehen lässt. Oder nimm es mit Humor und verwandle Deine romantische Ader in einen kleinen Joke …

Der Liebeskummer

Schon mal was von Rebound gehört? Das ist die Liebe, die auf die große Liebe folgt. Deine Angebetete hat eigentlich noch Liebeskummer. Den will sie aber nicht haben. Deshalb trifft sie sich mit Dir – und redet dann doch nur über ihren Verflossenen. Ein furchtbares Date!

Wenn Du mitten im Liebeskummer steckst, solltest Du dieses Jahr lieber kein Date angehen. Verabrede Dich doch lieber mit Deinen Freunden und schaut Euch einen Film an.

Der Verschwörungstheoretiker

Triffst Du Dich dieses Jahr zu einem Online-Date oder machst einen Spaziergang? Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Du einer Person begegnest, die die eine oder andere „quere“ Ansicht hat. Momentan kochen die Emotionen noch schneller hoch als üblich. Am besten machst Du von Anfang an klar, woran Du glaubst …

Macht Ihr jetzt Schluss?

Kein Mensch weiß warum, aber am 14. Februar kommen häufig nicht nur die positiven Emotionen zum Vorschein … Stattdessen sind Streits und sogar Trennungen vorm oder am Valentinstag gar nicht so selten!

Hat Deine beste Freundin oder Dein bester Freund gerade eine Trennung hinter sich? Falls bis zum Valentinstag noch Zeit ist, kannst Du stattdessen einen Palentine’s Day planen, das ist der Valentinstag für Freunde.

In jedem Fall macht sich ein kleines Kit für gebrochene Herzen nicht schlecht. Gestalte eine Brotdose und gib zum Beispiel Schokolade, eine Liebesweisheit von Konfuzius, einen Stressball, eine Voodoo-Puppe für den Racheakt und eine Packung Badesalz zur anschließenden Entspannung hinein.

Keine Funken

Leider funkt es oft nur von einer Seite oder überhaupt nicht. Schlechte Dates gehören nun mal zum Leben dazu und werden nachher oft zu lustigen Anekdoten. Nimm es mit Humor und gib nicht auf!

Sei Du selbst und schau einfach, was auf Dich zukommt. Lass Deine viel zu hohen Erwartungen an „das perfekte Date“ hinter Dir und lass Dich auf die Realität ein. Vielleicht wirst Du ja überrascht …

Schreibe einen Kommentar