Menü

Wenn der erste Eindruck entscheidet: Die Spreadshop-Startseite

Wenn der erste Eindruck entscheidet: Die Spreadshop-Startseite

Ihr habt Sie euch gewünscht, jetzt ist sie da: Die Spreadshop-Startseite. Damit habt Ihr ab sofort die Möglichkeit eure Kunden mit einer individuell angepassten und personalisierten Startseite in Eurem Shop zu empfangen.

Mit der Startseite hast Du die Möglichkeit das Look-and-feel Deines Shops genau auf Deine Zielgruppe zuzuschneiden. Du hast viel Arbeit in die Entwicklung Deiner Marke und Deines Shops gesteckt. Jetzt kannst Du beides perfekt in Szene setzen und für Deine Kunden noch attraktiver werden. Starte mit Deinem Shop ins nächste Level der E-Commerce-Welt. Dazu stehen Dir verschiedene Optionen zur Verfügung, die Du jeweils personalisieren, aktivieren oder auch deaktivieren kannst. Wenn Du Dir unsicher bist, nutz einfach unsere voreingestellten Optionen und Textbausteine. Du findest die Optionen in den Shop-Einstellungen unter Seiten-Optionen. Einen ersten Überblick kannst Du Dir in diesem englischsprachigen Video verschaffen:

Die Startseite im Detail

Du willst Deine Kunden neugierig auf Deinen Stil und Deinen Shop machen, dann ist der Teaser genau das Richtige für Dich. Verrate etwas über Dich. Nutze die Überschrift und das Hintergrundbild um Deinen Kunden Lust auf mehr zu machen. Mit dem frei konfigurierbaren Button leitest Du sie direkt in eine Produktkategorie Deiner Wahl.

Dein Shop-Schaufenster

Die Produktvorschau ist Dein Shop-Schaufenster. Hier präsentierst Du Deine Ware. Das Beste daran: Du kannst die angezeigten Produkte frei zusammenstellen und sortieren – sofern Du mindestens 5 Produkte in Deinem Shop hast (Seiten-Optionen > Produktliste > Sortieren). Unser Tipp: Nutze saisonale Highlights oder Feiertage zusammen mit der frei wählbaren Überschrift und dem Button um Deine Kunden zum Kauf zu animieren.

Mit der Option Themen, kannst Du Deine Designs ordnen und Dein Angebot in seiner ganzen thematischen Breite präsentieren. Das macht Deinen Shop übersichtlicher und Deine Kunden finden schneller was sie suchen. Auch hier gilt: Du entscheidest selbst, ob Du diese Option nutzen möchtest.

Setze Akzente

Du willst mehr über Dich und Deine Marke erzählen? Dann verrate etwas über Dich oder Dein Team in der Rubrik Über den Shop. Setze weitere visuelle Akzente indem Du ein Bild hochlädst, was zu Dir passt. Und wenn Dir das immer noch nicht reicht, kannst Du ab Oktober dann auch Deinen Instagram-Account mit Deinem Shop verbinden. Dann werden die ersten 10 Bilder Deines Instagram-Feeds angezeigt, wenn Deine Kunden Deinen Shop über die Desktop-Seite besuchen. Auf dem Tablet sind es die ersten 8 Bilder.

Mach deutlich, dass Deine Kunden bei Dir in guten Händen sind. Zeige mit den Trust Elements, dass Du mit Spreadshirt einen starken Partner an Deiner Seite hast, der sich um den Druck und Versand Deiner Produkte kümmert.

Was sonst noch wichtig ist

Bitte beachte, dass die Startseite zunächst nur in jeweils einer Sprache angeboten wird und dass die Inhalte nicht übersetzt werden. Das betrifft Dich vor allem dann, wenn Du Deinen Shop in verschiedene Sprache betreibst. Wir wissen, dass das nicht optimal ist und arbeiten an einer Lösung.

Mit dem Launch der Startseite werden wir in den kommenden Wochen den kompletten Header-Bereich im Spreadshop überarbeiten. Die gewohnte Header-Grafik wird durch einen kleineren Bereich ersetzt, wo Du beispielsweise Dein Logo einstellen kannst.

Wir sind mächtig stolz auf unser neues Feature. Was denkst Du über die Startseite? Wir sind sehr an Deinen Rückmeldungen zur ersten Version interessiert. Was läuft gut, wo sollten wir noch ein wenig nachbessern, ist dabei, was Du Dir gewünscht hast? Lass es uns über die Kommentarfunktion unter dem Artikel wissen.

Teile diesen Beitrag

26 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Mir gefällt die neue Startseite. Danke dafür!

    Hier noch einige Vorschläge, die unsere Arbeit als Designer beschleunigen bzw. vereinfachen würden:

    1. Themen: Bitte eine Auswahl des primären Anzeigemotivs anbieten. Ein einfaches Kästchen neben dem gewünschten Motiv, das auf der Startseite angezeigt werden soll, wäre super.
    2. Produktsortierung für die Anzeige im Shop: Bitte einen Hintergrund einfügen wie auch an anderen Stellen der Website. Weiße Designs können nicht erkannt werden, weil alles in weiß angezeigt wird.
    3. Ich habe die fünf Designs, die auf meiner Startseite angezeigt werden sollen, bewusst ausgewählt. Beim Hochladen/Einstellen neuer Designs sollten diese nicht jedes Mal nach hinten gedrängt werden. Ich muss jedes neu eingestellte Design im Shop manuell nach unten verschieben. Und in der Zwischenzeit besteht jedes Mal die “Gefahr”, dass ein Kunde beim Besuch meiner Startseite andere als meine fünf bevorzugten Designs angezeigt bekommt.

    Und noch eine allgemeine Anmerkung:
    4. Generell wäre es toll, wenn wir als Designer mehr Mitspracherecht hätten was die Anzeige/Auswahl der angezeigten Produkte angeht. Ich will nicht nur Männer-Premium-T-Shirts anzeigen, sondern meine Kunden sollen sehen, dass es auch andere Produkte sowie auch günstigere T-Shirt-Alternativen gibt. Im Moment ist die Lösung, die Männer-Premium-T-Shirts einfach nicht anzubieten. Aber das ist ja eigentlich nicht meine Absicht. Außerdem wird dann als nächstes nicht das nächstgünstigere Männer-T-Shirt angeboten, sondern ein Umhängebeutel oder etwas ganz anderes. Ich habe immer noch nicht herausgefunden, was ich machen muss, dass beispielsweise ein Standard-Männer-T-Shirt angezeigt wird. Die perfekte Lösung für mich wäre hier, ein Auswahlkästchen zu haben, mit dem ich bei jedem Design individuell das Produkt auswählen kann, das im Shop (und auf dem Marktplatz) angezeigt werden soll. So kann ich meinen Kunden genau zeigen, welche Produkt- und Preisvielfalt ich im Angebot habe.

    Danke und viele Grüße

    Stefanie

  2. Hallo Lena,
    das wäre natürlich optimal. Einfach 5 verschiedene Designs, optional aus verschiedenen Produktgruppen. Natürlich die Option beibehalten, dass man selbst entscheiden kann was angezeigt wird, aber zusätzlich noch eine einfach Random Funktion, dass würde das Ganze vielleicht etwas auflockern und nicht zu statisch wirken lassen.

  3. Ich finde die Neuerungen mit der Startseite sehr cool.
    Was ich noch gut fände wäre, dass man bei der Produktvorschau “Random” einstellen könnte, dass quasi beim Besuch jedes Mal einfach 5 andere, unterschiedliche, wahllos gewählte Produkte erscheinen.

    Ansonsten finde ich die Startseite sehr gelungen.

    • Hey Micha, danke für Dein Feedback. Und würdest Du dann gerne 5 Produkte aus verschiedenen Produktgruppen sehen oder wie stellst Du dir das genau vor?

      Liebe Grüße,
      Lena

  4. Hallo Lena,

    danke für deine Antwort.
    Ich meinte allerdings nicht die Sortierung der Designs, sondern der Produkte.
    Also z.B., dass ich entscheiden kann ob das T-Shirt oder der Pullover als erste zweite oder dritte Stelle angezeigt wird.

    Vielen Dank und freundliche Grüße,

    Zodiac

    • Hi Zodiac,

      das machst Du indem Du auf Produktliste > Auf Startseite anzeigen > Produkte und dann auf sortieren klickst.
      Die Reihenfolge wird dann auch für die Themen übernommen.

      Liebe Grüße,
      Lena

  5. Hallo, die Startseite ist eine tolle Sache. Wichtiger für uns wäre es aber, daß man wie früher die Shirt vorne UND hinten bedrucken kann. Also zum Beispiel vorne kleines Logo und hinten ein größeres Motiv. Es wurde für Q2/2018 versprochen, aber noch immer ist nichts passiert. Wir machen Shirts für eine weltweite Sport-Community und sind darauf angewiesen. Wie sieht es also damit aus?

    • Hallo Patricia,

      das kann ich zum jetztigen Zeitpunkt nicht sagen. Wir finalisieren gerade das Migrationskonzept für Partner vom alten Nutzerbereich in den Partnerbereich. Hierfür wird gerade geschaut wie wir den Usecase von zwei Designs am besten abbilden können. Sobald ich hier mehr weiß, informiere ich euch auf dem Blog hierüber.

      Liebe Grüsse,
      Lena

  6. Wo kann man die Instagrambilderfunktion einschalten? Oder funktioniert das nicht im alten Shopsystem?
    Ich fände es gut, wenn man bei der Produktvorschau auf der Startseite neben der Produktreihenfolge des Shops auch eine zufällige Darstellung der Produkte anzeigen könnte (natürlich nur mit einem Produkt pro Motiv).

    Grüße
    Roland

    • Wie im Blogpost auch angegeben musst Du dich noch ein paar Tage gedulden bis das released wird.
      Liebe Grüße,
      Lena

  7. Hallo Spreadshirt Team,

    die Neuerungen für die Startseite sind wirklich super. So hat man sofort einen viel übersichtlicheren Eindruck, insofern man alle Tools richtig verwendet hat. Danke dafür!

    Eine Frage bleibt allerdings offen:
    – Kann man entscheiden, welches Produkt für jedes einzelne Thema angezeigt wird?
    Denn ich möchte gerne so viele Produkte wie möglich anbieten, aber trotzdem die passendsten Produkte zum Thema unter dem “Shoppen” Button präsentieren.

    Vielen Dank und freundliche Grüße,

    Zodiac

    • Hi Zodiac,

      Deine Produkte sortierst Du hier: Produktliste > Produktliste (ganz unten auf der Seite). Die Sortierung wird dann für die Themen übernommen.

      Liebe Grüße,
      Lena

  8. Hallo, wenn Ihr schon Infos an Nutzer in Deutschland schickt, dann bitte alles auf deutsch. Das Video ist wieder in englisch.

    Beste Grüße

    Ingo

    • Unsere Videos sind immer auf Englisch 🙂
      Es geht ja vor allem darum, das alles mal live zu sehen. Wir haben leider keine Kapazitäten diese Videos auf verschiedenen Sprachen zu produzieren. Ziel ist es, irgendwann dann Untertitel zu haben.
      That’s how it is – sorry.

      Liebe Grüße,
      Lena

  9. Hallo

    Am neuen Feature würde mich der Bereich “Instagram” am meisten interessieren.
    Leider erscheint genau der Reiter bei mir nicht . . eine Ahnung warum?
    Shop ID: 100077713

    Danke im voraus
    gruess
    Dani

    • Ja, Instagram kommt wie auch im Blogpost schon angegeben erst nächste Woche bzw. vielleicht auch erst übernächste Woche 🙂 (Instagram muss uns da noch etwas freischalten, und sie benötigen noch etwas länger hierfür).

    • Hallo Markus,

      doch – kann man. Was ist genau das Problem? Hast Du eine Shop-ID bzw. URL, dann kann ich mir das mal fix anschauen?

      Liebe Grüße,
      Lena

  10. Hallo Spreadshirt-Team …

    das ist eine wirklich tolle Neuerung. Und danke, dass diese Option auch für die “alten Konten” möglich ist. Ich hatte mir da schon etwas Sorgen gemacht. Eine Migration auf das neue System wäre wirklich bald wünschenswert. Aber eben nur, wenn alle Funktionen erhalten bleiben (beidseitiger Print etc).

    Ich würde es zusätzlich noch gut finden, wenn man eigene Modelfotos für die Startseite hochladen könnte. Und/oder diese als Bilder für die angezeigten Themen auf der Startseite festlegen könnte. Indirekt geht das natürlich über die Instagram-Funktion. Aber es wäre auch schön seine Top-Designs dort noch mal besser in Szene setzen zu können.

    Viele Grüße und weiter so!

    • Hallo Hendrik,

      danke für das Lob!
      An dem Migrationskonzept wird gerade gearbeitet.
      Danke auch für Dein Feedback, das habe ich gleich weitergegeben. Genau sowas wollen wir von euch hören.

      Liebe Grüße,
      Lena

  11. Schöne Neuerung des Spreadshopes. Leider ist die Sortieren-Funktion im alten Bereich sehr umständlich. Im neuem Bereich ist es hingegen sehr gut gelöst!

    Es wäre schön, wenn die alten Benutzer auch endlich das neue System benutzen können!

    Viele Grüße
    Robin

    • Hallo Robin,

      Danke für Dein Feedback. Eine Migration ist geplant und wir arbeiten gerade am finalen Konzept. Allerdings ist dieses Projekt technisch sehr komplex und wird somit noch etwas dauern. Wir halten euch aber natürlich hier im Blog am Laufenden.

      Liebe Grüeße,
      Lena

Schreibe einen Kommentar