Menü

Nie mehr Schwarz auf Schwarz: Produktfarben deaktivieren

Nie mehr Schwarz auf Schwarz: Produktfarben deaktivieren

Vielleicht ist Dir das auch schon passiert: Ein Kunde bestellt ein schwarzes T-Shirt mit einem Deiner Designs, das allerdings auch komplett schwarz ist. Da das Shirt nun sozusagen „leer“ ist, schickt der Kunde es frustriert zurück. Für dieses Problem können wir Dir nun eine Lösung präsentieren: das Deaktivieren bestimmter Produktfarben.

So funktioniert’s

Dank der neuen Funktionalität kannst Du künftig bestimmte Produktfarben ausschließen, wenn Dein Design auf ihnen „unsichtbar“ werden würde. Klicke dazu einfach auf das betreffende Produkt und dann unter „Farben deaktivieren“ auf die Farbe, die Du für Dein Design ausschließen möchtest.

Aber nicht übertreiben

Je mehr Du die Farbauswahl für Deine Produkte einschränkst, umso weniger Auswahl bleibt für Deine Kunden. Das kann sich natürlich schnell negativ auf Deine Verkaufszahlen auswirken. Also wende die neue Funktion nur in einem sinnvollen Maß an.

Bitte beachte

Der T-Shirt-Designer in Deinem Shop und auf dem Marktplatz wird weiterhin alle verfügbaren Farben anzeigen.

Informiere Dich regelmäßig

Schaue regelmäßig in die Produktneuigkeiten in unserem Blog und informiere Dich darüber, welche Produkten und Farben neu hinzugefügt bzw. deaktiviert wurden und gleiche diese Informationen mit Deinen deaktivierten Produktfarben ab.

Wir freuen uns über Deine Rückmeldung zu diesem neuen Feature. Hinterlasse uns einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Teile diesen Beitrag

32 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    Meine Frage: Ob ich ein Motiv in mehrere Farben Hochladen darf. Bsp. 1. Bild Ein Herz in Pink und 2. Bild exakt das gleiche Herz in Rot

    Wenn nein , hätte ich gern eine Lösung
    Wie zum Beispiel mit einem anderen Spruch oder größer machen das gleiche Herz …da ich gehört gelesen habe keine Serien oder Skalierung

  2. Hi,
    Wie wird es nach der Übernahme der alten Accounts aussehen? Werden die Produkte übernommen? Auch die mit zwei Logos drauf?
    Wann wird diese Übernahme stattfinden?
    LG

  3. Hallo,
    wann wird denn diese “Migration” von der Lena oben gesprochen hat stattfinden?
    Rentiert es sich einen neuen Benutzer anzulegen und alle Designs/Produkte neu zu erstellen? Wird das nach der “Migration” ebenfalls nötig sein?
    Werden nac hder “Migration” die Produkte mit zwei Logos darauf gelöscht?
    LG

    • Was genau während der Migration passieren wird und welche Usecases wir alle unterstützen werden wird zur Zeit finalisiert. Fakt ist, bis die ersten migriert werden, wird es noch ein bisschen dauern (aber in 2019 fangen wir damit an).
      Nein, nach der Migration musst Du dann nicht Deine Produkte neu erstellen. Zum Teil vielleicht etwas anpassen. Wie gesagt, die Details werden zur Zeit festgelegt. Wir halten euch im Blog am Laufenden.

  4. Hey Lena,
    du schreibst “Ab September wirst Du dann Deine Einstellungen am Design (Position, Größe, Standard-Farbe, Farbrestriktion) speichern können und auf andere Designs übertragen können.”

    Wo ist denn diese Funktion zu finden?

    Beste Grüße
    Phil

    • Heyyy Philipp,
      Diese Funktion ist noch nicht eingeführt! Aber sollte nächste Woche kommen. Offizielles Kommunikation (per Blog, per Newsletter) folgt, wie immer 🙂

  5. Und wieder, werden die alten Hasen ignoriert.
    Wirklich schade!
    Ohne uns wärt ihr niemals so weit gekommen.

    Danke und viele Grüße

    • Hallo Segi,

      Ignoriert werdet ihr nicht. Wir arbeiten an einer Migration. Ein paar mehr Informationen gibt es nun auch hier: https://help.spreadshirt.com/hc/de/articles/360008117274-Alter-Nutzerbereich-und-Partnerbereich
      Die Migration ist echt ein Riesenprojekt was viel Vorbereitungszeit in Anspruch nimmt. Wir wollen hier keine halben Sachen machen, aber auch hier nochmal aufführen, dass wir euch ganz sicher nicht ignorieren. Die Farbrestriktion z.B. war ja auch schon im alten Nutzerbereich möglich. Dann wiederrum können Partner des Partnerbereichs nicht mehr als ein Design auf Produkte drucken (was in Deinem Nutzerbereich aber möglich ist).

      Liebe Grüße,
      Lena

  6. Supertolle neue Funktion!
    Zwar mühsam alle einzeln zu ändern, habe über 100 Designs 😮
    Hatte bei schwarzen Designs oft eine weiße Linie drumgramcht (outline), damit auch auf Schwarz sichtbar. Bei den PNG-Grafiken ist das ja egal, da man diese einfärben kann.

    Dazu meine Anregung / Frage:
    könnt ihr vielleicht bei den designs in der Vorschau, bzw. der Übersichtsseite, bei den PNG-Grafiken oder Vektorgrafiken einen textlichen Hinweis machen – für den Nutzer – dass man diese farblich verändern kann?! Fände ich eien sehr gute Option für den potenteillen Käufer. Damit er gleich sieht, dass es das Motiv auch in anderen farben noch gibt.

    • Hallo Anja,

      PNG Grafiken kann der Kunde nicht nachträglich ändern. Das geht nur mit Vektorgrafiken. Und einen Hinweis geben wir auch schon im Shop sowie auf dem Marktplatz.

      Liebe Grüße,
      Lena

  7. Ich freue mich sehr über dieses Update.

    Es wäre super, wenn man die Farben generell pro Design und pro Produkt deaktivieren könnte. Es ist leider sehr mühsam in jedes Produkt reinzugehen um die Farben zu deaktivieren.

    LG

    • Hallo Elias,

      Ab September wirst Du dann Deine Einstellungen am Design (Position, Größe, Standard-Farbe, Farbrestriktion) speichern können und auf andere Designs übertragen können.

      Liebe Grüße,
      Lena

  8. Gibt es eine Möglichkeit, die Farben auf allen Produkten gleichzeitig zu deaktivieren oder ist man gezwungen, jedes einzelne Produk einzeln anzuklicken und bestimmte Farben zu deaktivieren?

    • Erstmal musst Du jetzt jedes Produkt einzeln anklicken. Ab September wirst Du dann Einstellunegn am Design speichern können und auf andere Designs übertragen können.

  9. Gibt es die Möglichkeit diese Option für mehrere Produkte gleichzeitig auszuführen, bzw. für das Design insgesamt? Sonst wird das eine ordentliche Klick-Arbeit.

  10. Die Funktion kann ich bei mir leider nicht finden.

    Ist sie noch nicht freigeschaltet? Oder habe ich da etwas übersehen?
    Was bedeutet denn “neuer Account”? (Siehe den Post über mir)

    Danke für eure Hilfe.

  11. Vielen Dank für die letztes Updates 🙂

    Es wäre schön, wenn man für alle Produkte die Farben deaktivieren könnte. Vielleicht habe ich es nicht gesehen. Leider ist es sehr mühsam alle einzeln zu deaktivieren.

    LG

    • Ja, zur Zeit musst Du das einzeln machen. Im nächsten Update kannst Du dann Einstellungen an Designs für andere Designs übernehmen. Stay tuned 🙂

    • In der Tat gibt es hier teilweise einen Bug. Das Produkt sollte auch nur in weiß in Deinem Shop und auf dem Marktplatz angezeigt werden, denn es handelt sich hier um eine Pixelgrafik und auf diesem atmungsaktiven Tanktop ist mit einer Prixelgrafik nur der Digital Transferdruck möglich. Dieser Druck ist aber wiederrum nur mit weißen Produkten möglich. Warum hier die Anzeige im Shop und auf dem Marktplatz spinnt wird gerade überprüft. Danke fürs Bescheid geben.

  12. Ich persönlich finde schwarz auf schwarz ja sehr schick… bei manch einem Motiv kommt das nämlich richtig gut. also schwarz auf schwarz, wenn es explizit gewünscht ist wird quasi noch umgesetzt, oder? Denn wirklich “leer” ist der Druck dann ja nicht.

    • Wird weiterhin umgesetzt wenn Du das willst – wird aber oft vom Kunden zurückgeschickt….

  13. Viel besser als vorher! Noch toller wäre es, wenn man nicht jedes Produkt “anfassen” muss um die Farbe zu ändern – sondern es auch die Möglichkeit gäbe in einem Schritt z. B. alle schwarzen Textilien auszuschließen mit evtl. der Möglichkeit für einzelne Produkte die schwarze Variante wieder dazuzuwählen.

    • Hallo Tinashirts,

      Ab September wird es dir dann möglich sein, gewisse Einstellungen Deiner Designs für andere Designs zu übernehmen. Dann musst Du diesen Schritt nur einmal tätigen.

      Liebe Grüße,
      Lena

Schreibe einen Kommentar